×

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

 
 

Zanotta

1-60 von
95 Artikeln

1-60 von 95 Artikeln

Seite:
  1. 1
  2. 2

1-60 von
95 Artikeln

1-60 von 95 Artikeln

Seite:
  1. 1
  2. 2

Zanotta, die italienische Möbelfirma wurde 1954 von Aurelio Zanotta in Nova Milanese gegründet und gilt als einer der wichtigsten Impulsgeber des internationalen Möbeldesigns.

1958 begann die Firma - in Zusammenarbeit mit Mario Schleichenbauer - designorientierte Kollektionen zu produzieren, die funktional und ästhetisch weltweit als vorbildlich galten. Hierzu gehörte der Treckersitz „Mezzadro (1957) von Achille und Pierluigi Castiglioni, der aufblasbare Stuhl „Blow“ (1967) von De Pas/D'Urbino/Lomazzi oder der berühmte Sitzsack „Sacco“ (1968) von Gatti/Paolini/Teodoro.

Zu den prominentesten Designern, die für Zanotta entwarfen, gehören Max Bill (Hocker „Sgabillo“), Achille und Pierluigi Castiglioni (Stuhl „Sella“ und Klapptisch „Cumano“), Gabriele Mucchi (Sessel „Susanna“) oder Todd Bracher (Couchtisch „Tod“).

Zahlreiche Produkte der Firma befinden sich heute in den Designsammlungen des Museum of Modern Art in New York und des Londoner Victoria and Albert Museum.

Mehrfach wurde Zanotta der Compasso d'Oro verliehen.

Zanotta
Minimal Price: 199.00
5.0 / 1 Review(s)