×

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

 
 

209 Bugholz Stuhl Thonet

Fragen zum Produkt? Wir helfen gerne.
+49 (0)931 / 8 09 92 - 200
ab 970,00 €
Inkl. 19% USt., Versandkostenfrei nach Deutschland
Preis bei Vorauskasse (- 3%): 940,90 €
Lieferzeit: 6 - 7 Wochen


* Pflichtfelder

ab 970,00 €

Beschreibung

Elegant: 209 Bugholz Stuhl von Thonet

Ein Meisterwerk in Konstruktion und Fertigung – der 209 Bugholz Stuhl von Thonet. Sein ausladender Bügel, der zugleich Rücken als auch Armlehne bildet, wird aus massivem Buchenholz in seine Form gebogen. Wie auch das bekannte Urmodell der Bugholzstühle Nr. 214 besteht der Stuhl nur aus sechs Teilen. Die ästhetische Reduktionin Kombination mit der organischen Form erzeugt einen nahezu skulpturalen Ausdruck.

Auch der Schweizer Architekt Le Corbusier war begeistert von dem Design und setzte ihn unter anderem in der Weißenhof-Siedlung in Stuttgart 1927 ein.

Gebrüder Thonet

Die Söhne von Michael Thonet Franz, August, Josef, Jakob und Michael jun. traten 1853 in das Unternehmen ein und führten es nach dem Tod ihres Vaters 1871 weiter. Die Brüder gestalteten neue Maschinen und Arbeitsprozesse, zudem entwickelten sie vorhandene Entwürfe weiter und schufen auch neue Möbeldesigns. Mit der Jahrhundertwende des 19./20. Jahrhunderts fand auch die dritte Generation der Familie mit Karl, Julius, Theodor, Alfred, Victor und Richard ihren Platz im Unternehmen.

Thonet – 200 Jahre Tradition

Der in Frankenberg ansässige Hersteller steht für Beständigkeit und den unbändigen Drang nach Innovation. Thonet war der erste Hersteller, der Bugholzmöbel auf den Markt brachte und der Stahlrohrmöbel vertrieb. Michael Thonet gründete das 1819 seine eigene Werkstatt in Boppard am Rhein. In den 1830er Jahren experimentierte er mit in Leim gekochten Furnierstreifen und gilt daher als Erfinder der „Möbel aus gebogenem Holz“. 1842 wurde er vom österreichischen Staatskanzler Fürst Metternich nach Wien eingeladen und die dortige Kaffeehauskultur legte den Grundstein für den späteren Erfolg von Thonet. Bei diesem Innovationswillen verwundert es nicht, dass Thonet auch Verbindungen zum Bauhaus und Marcel Breuer pflegte. So setzte Thonet dessen Versuche mit kalt gebogenem Stahlrohr um und produzierte die bekannten Freischwinger.

Material und Format

Der Stuhl 209 ist 54 cm breit, 57 cm tief und 75 cm hoch. Die Sitzhöhe liegt bei 46 cm. Er ist aus gebeiztem Buchenholz gefertigt mit einem Sitz aus Rohrgeflecht mit einem Kunststoffstützgewebe unter dem Sitzrohrgeflecht.   

Abmessungen / Infos

Abmessungen / Infos

Artikelnummer THONET 209
Hersteller
Designer
Herstellerartikelnummer 209
Versandart Spedition
Entwurfsjahr 1900
Breite (cm) 54
Höhe (cm) 75
Tiefe (cm) 57
Sitzhöhe (cm) 46
Material Bugholz
Bewertungen
Sofort lieferbar
Keine sofort lieferbaren Varianten verfügbar
Downloads

Premiumversand / Rundum-sorglos-Paket

Für Kunden aus Deutschland und Österreich haben wir noch zwei besondere Highlights parat. Beim Premiumversand liefern wir Ihre schönen Möbel direkt ins Wohnzimmer, packen diese gleich aus und entsorgen die Verpackung (Deutschland: 49 €, Österreich: 99 €). Beim Rundum-sorglos-Paket für 199 € ist sogar der Aufbau inklusive.

Fragen zum Produkt? Wir helfen gerne.

Noch nicht ganz sicher bei der Auswahl des richtigen Materials für Ihr neues Designerstück oder sonstige offene Fragen? Auch bei Unklarheiten und Wünschen zu Lieferung und Bezahlung können Sie gerne auf unser Fachwissen zurückgreifen.

Einfach telefonisch oder online unverbindlich Kontakt aufnehmen.

Zur Kontaktseite

+49 (0)931 / 8 09 92 - 200

Innenarchitektur und individuelle Angebote

Ihre Wohn- oder Büroräume hätten mal wieder eine Generalüberholung nötig? Passt das Wunschmöbelstück auch tatsächlich ins eigene Ambiente? Unsere Innenarchitektinnen von büroforum.net sind Ihnen hier gerne behilflich und planen, was der Wohnraum hergibt.

Falls es etwas mehr sein darf: Bei größeren Stückzahlen erstellen wir Ihnen gerne ein individuelles Angebot.