×

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

 

Wir über uns

  • Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch

     

    merry christmas

    Kinder, wie die Zeit vergeht! In vier Tagen kommt das Christkind und der Rutsch ins neue Jahr ist auch nicht mehr fern. Kurz, der ideale Zeitpunkt das Jahr 2018 noch einmal Revue passieren zu lassen, schließlich war bei uns einiges geboten. Seht am besten selbst:

    Offizielle Lagereröffnung

    In Rekordzeit wurde unser neues Lager aus dem Ackerboden gestampft. Direkt neben Lager_Mitarbeiter_gruppe_kleinunserem (preisgekrönten) Hauptgebäude in der Edith-Stein-Straße 3 in Würzburg thront eine 1.000 Quadratmeter große Lagerhalle, welche randvoll mit schicken Designmöbeln, Leuchten und Wohnaccessoires bestückt ist. Dank der zusätzlichen Lagerfläche sind bei einrichten design jetzt viele Artikel vorrätig und können sofort verschickt werden. Im ersten Stock befindet sich außerdem ein neues Büro, in welchem 15 Kollegen dafür sorgen, dass in Sachen Onlineshop und Beratung alles wie am Schnürchen läuft.

    Vielen Dank an unser Architektenteam. Alles verlief nach Plan, auch in puncto Kosten, denn diese blieben genau im Rahmen, sprich, es gab keine unterwarteten Kostensteigerungen. In der heutigen Zeit eine echte Besonderheit.

    Ab nach draußen: Eröffnung unserer Outdoorausstellung

    Bislang waren wir hauptsächlich indoors unterwegs, will heißen, in unserer Ausstellung und im Onlineshop fanden sich vor allem Produkte für den Innenbereich. Wir fanden jedoch, es war an der Zeit, einmal gehörig Frischluft zu schnuppern und haben die Idee in die Tat umgesetzt und im Frühjahr unseren Outdoorbereich eröffnet. Auf einem kleinen Rundweg kann man die wetterfesten Möbel von Fermob, Cane-Line, Dedon & Co., bequem ablaufen. Übrigens, der Tag der Eröffnung glänzte alles andere als mit bestem Kaiserwetter. Die Sonne hatte anscheinend gerade Mittagspause und die Tische waren mit einer dicken Eisschicht bedeckt. Unseren Spaß hatten wir trotzdem.

    Lesestoff: Magazin „einrichten design“

    Magazin einrichten design

     

    2017 war der Startschuss für unser hauseigenes Magazin. 2018 kamen zwei weitere Ausgaben dazu: eine im Frühjahr und eine im Herbst. In jeder Ausgabe steckt jede Menge Herzblut und Engagement.

    2019 feiert die legendäre Bauhaus-Schule zum Beispiel ihr 100-jähriges Jubiläum. Grund genug, darüber in aller Ausführlichkeit zu berichten. Und wer hätte gedacht, dass japanisches Design eng verwandt mit dem Bauhaus ist? Nicht zu vergessen: unsere Einrichtungstipps, die persönlichen Lieblingsstücke unserer Mitarbeiter und vieles mehr. Schon gewusst? Unser Magazin gibt’s auch bequem zum Online-Blättern.

     

     

     

     

    Ganz in Weiß: unser neues Fotostudio

    Pünktlich zum Jahresende wurde ein langersehntes Projekt in die Tat umgesetzt: unser Fotostudio. Denn egal, ob Facebook, Instagram oder Webshop: von guten Fotos (ohne Fotostudiostörenden Hintergrund) kann man nie genug haben. Da der Raum im strahlendsten Weiß daherkommt – vom Boden bis zur Decke – liegt der Fokus gänzlich auf dem jeweiligen Produkt. Sogenannte Freistellerbilder lassen sich somit in nullkommanix selbst fotografieren.

     

    Personelles

    2018 gab es einen Gesellschafterwechsel zu vermerken. Eugen Sauer gab das Zepter an seine Tochter, Martina Mader, ab. Vielen Dank, lieber Eugen, für alles und herzlich willkommen, liebe Martina, im Gesellschafterkreis.

    Für einen Onlineshop – noch dazu, wenn er so rasant wächst wie der unsrige – sind hochqualifizierte Mitarbeiter ein absolutes Muss. Aus diesem Grund haben wir bei einrichten design auch einige Neuzugänge zu vermerken, zum Beispiel Dominik, welcher die technische Leitung unseres Onlineshops übernommen hat, und Georg, welcher alles programmiert, was ihm unter die Programmier-Finger kommt.

    Ausblick auf 2019

    20 Jahre büroforum

    Logo_bueroforum

    Wir können es selbst nicht glauben, doch 2019 feiern wir doch tatsächlich unseren 20. Geburtstag! 1999 wurde büroforum gegründet, der Spezialist für Büros und Objekte. Wir statten aber nicht nur aus, sondern übernehmen auch gleich die Planung. Unsere fünf Innenarchitektinnen können sich nichts Schöneres vorstellen als Büros und Privatwohnungen zu planen. Unseren Lieblings-Onlineshop einrichten-design.de gibt’s seit 13 Jahren. Kleiner Tipp: Was 2005 alles passiert ist, davon berichten wir in unserem Magazin.

     

    Admin Panel

    Einkaufen soll Spaß machen und so haben wir uns die Köpfe darüber zerbrochen, wie wir euer Einkaufserlebnis noch besser machen können. Herausgekommen ist unser Admin Panel. Mit diesem lassen sich viele Möbelstücke ganz nach dem persönlichen Geschmack konfigurieren. Gestell, Holzart, Stoff oder Leder: Was darf’s sein? Und das Beste: Damit man sich sein Wunschmöbelstück auch möglichst gut vorstellen kann, gibt’s zu jeder Konfiguration ein hochauflösendes Bild mit Zoom. So sieht man etwa die Struktur des Stoffes ganz genau. Geplanter Startschuss: Januar 2019.

     

    Geplante Projekte

    Langweilig wird es uns (zum Glück) weder bei büroforum noch bei einrichten design. Für 2019 sind ganz tolle Projekte geplant. Unter anderem durften wir für renommierte Firmen wie zum Beispiel Knauf, Warema, Odenwälder Kunststoffwerke, Fränkische Rohrwerke, Vogel Verlag oder die Castell-Bank die Büroräume planen. Die Ärmel sind bereits hochgekrempelt: 2019 geht's an die Möblierung.

    Wir hoffen, euer Jahr war ähnlich spannend und ereignisreich wie unseres und wir wünschen euch tolle Weihnachten mit jeder Menge Plätzchen, Punsch und vielen lustigen Momenten – und natürlich einen exzellenten Rutsch ins neue Jahr!

    Euer Team von einrichten design und büroforum.

     

     

  • Die Messetrends 2018: Ethno, Boho & Green Living

    Trendset Messe München Ethno BohoEin Highlight des Jahres für uns bei einrichten-design sind die Möbelmessen, die wir natürlich fleißig besuchen. Unser Ziel: die neuesten Designtrends entdecken und euch die schönsten in unserem Onlineshop anbieten!

    Zuerst stand die Trendset Messe in München an, bevor es für unser Team auf die IMM nach Köln ging und wir schließlich in Paris auf der Maison & Objet Station machten.

    Was es dort alles zu entdecken gab? Erfahrt es hier als Erste! So viel sei vorab verraten: Die Trends sind vielschichtig und abwechslungsreich…

    Ethno- und Boho Design

     

    Was in den 70er Jahren vorgemacht wurde, greifen findige Designhersteller nun wieder auf: den kultigen Boho- und Ethnotrend.

    graypants_scraplights_natural_moon_2__2Auf der einen Seite stehen Designermöbel mit Korb- und Rattangeflecht, die Gemütlichkeit und Abwechslung im Einrichtungsallerlei versprechen. Naturmaterialien sind schließlich ein wichtiger Bestandteil des angesagten Hippie-Wohntrends.

    Passend dazu bei uns im Shop findet ihr den CH25 Sessel von Carl Hansen mit Sitz- und Rückenlehne aus Rattan sowie die Salbe Beistelltische von Kann Design und den Nature Beistelltisch von House Doctor. Dazu lassen sich die kleine Korblaterne von Hübsch Interior oder der Blumentopf Woven von House Doctor kombinieren. Ins rechte Licht wird die Bohemian-Szene mit den Sarn Pendelleuchten von Specimen oder den stimmungsvollen Graypants Leuchten getaucht, die aus an Korbgeflecht gefertigter Kartonage bestehen. Die Form der Graypants Hängeleuchten erinnert sogar an die klassische Korblampe der 70er Jahre und passt daher perfekt zum Bohotrend.

    Nicht fehlen dürfen auf der anderen Seite natürlich Wohntextilien wie Kissen und Decken, die für Behaglichkeit sorgen – natürlich mit Fransen und Borten, gemustert in harmonischen Erdtönen. Fündig werdet ihr in puncto Boho Kissen definitiv beim deutschen Hersteller PAD, dessen Ethno Wohntextilien ihr direkt bei uns online bestellen könnt.

     

    Oder seht euch direkt in unserer Ethno-Stil-Kategorie um und lasst euch inspirieren!

    Es bleibt grün: Green Living 2018

    Trendset Messe München Green LivingAuch wenn Greenery, die Farbe des Jahres 2017, mittlerweile vom mystischen Ultra Violet abgelöst wurde, nimmt die grüne Welle nicht ab. Und das ist auch gut so: Grünpflanzen dienen in Innenräumen schließlich nicht nur als Sauerstofflieferanten, sondern sorgen auch für Lebendigkeit und Frische. Ganz nebenbei passt der Pflanzentrend hervorragend zum Ethnothema!

    Auf dem Vormarsch sind hölzerne Pflanzgestelle, die unsere Lieblingsgewächse perfekt in Szene setzen – und ganz nebenbei Platz auf dem Fensterbrett schaffen.
    Fündig werdet ihr unter anderem bei Hübsch InteriorDesign House Stockholm und Ferm Living. Wir sind uns sicher: In 2018 werden noch zahlreiche Hersteller in puncto Urban Gardening nachlegen!

     

    Natürlich gab es noch weitere Trends auf den Messen zu entdecken – doch es soll ja ein bisschen spannend bleiben. Ihr braucht nur ein wenig Geduld: Bald könnt ihr die neuen Wohnkreationen bei einrichten-design bestellen…

  • Es weihnachtet sehr: einrichten-design wünscht Merry Christmas

    Merry Christmas einrichten-design

    2017 ist bald Geschichte...Zeit, auf das vergangene Jahr zurückzublicken. Und bei einrichten-design war so einiges los! Wo fangen wir da am besten an? Zunächst einmal startete unser 2017 mit einem spannenden Designwettbewerb: Create your own Panton!

    Vitra Design Challenge

    Create-your-own-Panton-challenge-vitra-einrichten-design (2)Create-your-own-Panton-challenge-vitra-einrichten-designCreate-your-own-Panton-challenge-vitra-einrichten-design (3)In Zusammenarbeit mit Vitra stellten wir von einrichten-design verschiedenen Architekturbüros jeweils einen Panton zur Verfügung. Dieser sollte umgestaltet werden - der Kreativität waren dabei keine Grenzen gesetzt!

    Bei der Preisverleihung gab es tolle Entwürfe zu bestaunen. Als Sieger ging das Architekturbüro Archicult hervor, das den Vitra Panton zu einer Schaukelente für die Kleinen umfunktioniert hatte. Herzlichen Glückwunsch! Im weiteren Verlauf wurden die verschönerten Pantons versteigert, wobei der Gewinn zu 100 % der Aktion Patenkind zugute kam, die Menschen in Not in unserer Region unterstützt.

    Lager ahoi

    Ab Mai ging es für uns ans Eingemachte: Mit einem feierlichen Spatenstich eröffneten wir die Baustelle neben unserem Hauptgebäude. Das Ziel: Eine Lagerhalle von 1000 m² schaffen, um euch viele Design Produkte aus unserem Onlineshop noch schneller zustellen zu können.
    Im Obergeschoss befinden sich 15 weitere Büroarbeitsplätze, denn unser Shop und somit auch die Mitarbeiterzahl wächst kontinuierlich.

    Mittlerweile ist der Bau fertiggestellt und in Betrieb genommen - gemeinsam mit unserer neuen PIM-Software, die nicht nur unsere Lagerwirtschaft modernisiert, sondern auch dafür sorgt, dass wir die vorhandenen Marktplätze noch besser bedienen können.

    Virtual reality @ einrichten-design

    Im Herbst ging unsere neue einrichten-design App an den Start. Die neue Software, die ihr sowohl für das iPhone als auch für Android Handys online herunterladen könnt, vereinfacht nicht nur das Shoppen am Handy - wir haben außerdem eine neue Technologie zum Einsatz gebracht. Mit der so genannten Augmented Reality ist es möglich, Designermöbel wie von Zauberhand in eurem Zuhause übers Display erscheinen zu lassen. So könnt ihr noch besser beurteilen, ob das heiß begehrte Designer Möbelstück sich in den eigenen vier Wänden gut macht.

    Übrigens: Bis Anfang Januar könnt ihr noch an unserem großen App-Gewinnspiel teilnehmen: Live Funktion der App nutzen, Bild einsenden und mit etwas Glück einen Original Vitra Panton gewinnen! Wie es genau funktioniert, erfahrt ihr hier.

    einrichten-design App augmented reality Gewinnspiel

    einrichten-design Printmagazin

    einrichtendesign-dasmagazin

    Neben unserem Online Blog haben wir 2017 erstmals ein Magazin zum Blättern auf den Markt gebracht - mit spannenden Stories aus der Welt des Designs, nützlichen Tipps und dem ein oder anderen Blick hinter die Kulissen. Hier könnt ihr euch online einen Eindruck verschaffen und in unserem Printmagazin stöbern.

     

    Online und offline erfolgreich

    Logo_Quadrat_ZeichenwegeLogo_bueroforumNeben unserem Onlineshop einrichten-design sind wir seit jeher im Büromöbelsektor tätig - auch online unter bueroforum.net -  und betreiben im Herzen von Würzburg einen Citystore mit Designeraccessoires und Kleinmöbeln. 2017 haben wir alles in einen Guss gebracht: Unser Citystore heißt nun ebenso wie unser Onlineshop einrichten-design. Mit brandneuen Logos starten büroforum und einrichten-design jetzt richtig schick ins neue Jahr 2018.

     

    Auf zu neuen Ufern

    Was uns das neue Jahr bringen wird? Hoffentlich viele innovative Designideen unserer Hersteller und langjährige sowie neue designbegeisterte Kunden! Eines können wir bereits verraten: In 2018 werden wir unseren Outdoorbereich am Firmensitz am Heuchelhof massiv erweitern. So können wir Outdoormöbel von neuen Kooperationspartnern wie Cane-Line, Houe oder Dedon und renommierten Herstellern wie Fermob, Weishäupl und Skagerak live vor Ort präsentieren. Natürlich könnt ihr die neuen Outdoor Möbel dann auch online bei einrichten-design bestellen - ihr dürft gespannt sein!

    Wir hoffen, euer Jahr 2017 war ähnlich spannend und ereignisreich - und wünschen euch ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in 2018!

  • Design Challenge: Create your own Vitra Panton

    Create your own Panton (9)"Create your own Panton" - so lautete das Motto im November 2016 bei uns im büroforum. Am 16. November waren die Teammitglieder 16 führender Würzburger Architekturbüros in unserer Ausstellung zu Gast. Es war der Startschuss für das spannende "Create your own Panton" Projekt: Jedes der 16 Teams bekam einen weißen Vitra Panton zur Verfügung gestellt - unter der Aufgabenstellung, diesen in den nächsten Monaten zu einem unverwechselbaren Unikat umzugestalten. Der Phantasie waren dabei keine Grenzen gesetzt - je kreativer, desto besser!

    Einen schönen Einstieg in das Faszinosum Panton Chair bot Matthias Remmele, seines Zeichens Vitra-Experte und Autor des "Verner Panton" Gesamtwerks. In einem kurzweiligen Vortrag erfuhren wir und die anwesenden Architekten alles Wissenswerte rund um den ikonischen Panton Chair und dessen Schöpfer Verner Panton.

    Panton Chair by Vitra

    Verner Panton 1999

    Bereits im Jahr 1960 von Verner Panton entworfen, hat der Panton Chair bis heute nicht an Popularität verloren. Seine geschwungene, einzigartige Form macht den Designer Stuhl einfach unverwechselbar. Doch es ist auch die Vielseitigkeit, die den Panton Chair auszeichnet: So eignet sich dieser nicht nur Privaträume, sondern auch für öffentliche Bereiche und Wartezonen. Und: Der Panton Chair darf aufgrund seiner speziellen Beschichtung sogar mit nach draußen genommen werden. Als erster Kunststoffstuhl in Serie hat der Panton Chair von Vitra Maßstäbe gesetzt - und war zu seiner Entstehungszeit ein echtes Novum. Zahlreiche Designpreise ebneten den Weg für den großen Erfolg des legendären Panton Chairs.

    Get creative

    Anschließend ging es für die Architektenteams in die kreative Phase. Bis zum 20. Januar 2017 hatten diese nun Zeit, ihren persönlichen Panton umzugestalten und etwas völlig Neues zu erschaffen. Vorgestellt wurden die Neukreationen schließlich am 01. Februar 2017 bei einem Event in der VR-Bank Würzburg, nachdem diese von einer Fachjury bewertet wurden. Dabei hatte die Jury kein leichtes Spiel, denn jeder der 16 Pantons ist auf seine Weise einzigartig. So schauten wir staunend vom kunterbunten Pop-Art-Panton zum Panton, der in einen Schlitten integriert wurde und hinauf zur aus zwei Pantons zusammengesetzten Hängeleuchte - und waren begeistert!

    Die Entscheidung der Jury, bestehend aus Miriam Wolf (Vitra), Joachim Erhard (Vorstand VR-Bank Würzburg), David Brandstätter (Geschäftsführer Mediengruppe Mainpost) und Klaus Bähr (Architekt), war jedoch bereits gefallen.

    And the winner is...

    Mit dem ersten Preis belohnt wurde das Team des Architekturbüros Archicult, das seinen Panton zu einer Schaukelente umgestaltet hat. Die neue Kreation hat sogar schon einen Namen: Quak! Den zweiten Platz teilen sich das Architekturbüro Grellmann Kriebel Teichmann mit der einfallsreichen Pantonleuchte und die Architekten Hofmann Keicher Ring, die ihrem Panton einen futuristischen Streifenlook verliehen haben.

    Als Preis konnten sich die drei Gewinner über einen weißen original Vitra Panton für jedes Teammitglied sowie über ein gerahmtes Plakat aller Kreationen freuen.

    Design für den guten Zweck

    Create your own Panton PlakatWas nun mit den neu gestalteten Pantons passiert? Diese werden zwei Wochen lang in der VR-Bank Würzburg ausgestellt und können dort live begutachtet werden. Doch nicht nur das! Per Gebotsabgabe können sich Designliebhaber einen der Pantons sichern und dabei gleichzeitig Gutes tun. Der Erlös kommt nämlich der Aktion Patenkind zugute, die bedürftige Menschen aus der Region Würzburg unterstützt.

    Wir sagen vielen Dank an alle Beteiligten - es hat großen Spaß gemacht!

     

  • Die Adventszeit geht zu Ende – wir blicken zurück

    Frohe Weihnachten

    Wo der Wind der Veränderung weht, bauen die einen Mauern und die anderen Windmühlen – dies besagt ein altes chinesisches Sprichwort. Wir von einrichten-design gehören eindeutig zur zweiten Sorte – wie wir im Jahr 2016 erneut unter Beweis gestellt haben.

    Internationalisierung und Anbau

    Die globale Vernetzung auf dem Onlinemarkt nimmt zu – klar, dass wir mittendrin statt nur dabei sein wollen! Um auch unseren Kunden aus dem Ausland ein möglichst komfortables Einkaufserlebnis zu bieten, sind wir mit nun insgesamt sechs Länderstores am Start:

     

    In diesen Stores können unsere Kunden direkt in ihrer jeweiligen Landeswährung bestellen. Ein allgemeiner internationaler Store, www.einrichten-design.com, dient als Anlaufstelle für Kunden aus der ganzen Welt.

     

    Doch wir vergrößern uns nicht nur online, sondern auch offline: Um der steigenden Nachfrage gerecht zu werden, realisieren wir bis Mitte 2017 die Vergrößerung unserer Lagerfläche um 1000 m². So stellen wir sicher, dass noch mehr der online angebotenen 10.000 Artikel sofort geliefert werden können.

    Kundenservice und Social Media

    Persönlicher Kundenservice wird bei uns großgeschrieben – Ihr habt die Möglichkeit per E-Mail, telefonisch, über unseren Echtzeitchat oder – seit Anfang des Jahres – via Whatsapp mit uns in Kontakt zu treten. Über die Mobilfunknummer 0 175 / 8 68 55 46 können wir euch schnell und unkompliziert bei Fragen aller Art weiterhelfen. Mit dem Mitteilungstext „Start“ habt ihr außerdem die Möglichkeit, Teil unseres wöchentlichen Whatsapp-Newsfeeds zu werden und als erste von Aktionen zu erfahren.

    Während wir auf Facebook bereits seit einigen Jahren vertreten sind, haben wir 2016 Instagram für uns entdeckt und zeigen euch dort die neuesten Designtrends – zum Beispiel aus unserer Ausstellung in Würzburg.

    Wir sagen Danke

    Ohne einen wären all diese großartigen Veränderungen nicht möglich gewesen – und das seid ihr, unsere Kunden! Wir möchten uns an dieser Stelle für euer Vertrauen bedanken und versprechen euch, auch in Zukunft alles dafür zu geben, eure Designwünsche zu erfüllen.
    Doch zuerst wünschen wir euch und euren Familien ein gesegnetes Weihnachtsfest – vielleicht liegen ja ein paar schöne Designeraccessoires unterm Christbaum? – und anschließend einen guten Rutsch ins neue Jahr. Seid gespannt, welche Neuheiten aus der Designwelt wir 2017 für euch bereithalten!

  • Netzsieger: Testurteil "Sehr gut" für einrichten-design

    Netzsieger einrichten-designVertrauen ist gut, vergleichen ist besser - dieses Motto hat sich die Testredaktion von netzsieger.de auf die Fahne geschrieben. Nach festen Schemata werden Onlineshops, Produkte und vieles mehr getestet und bewertet. Auch unseren Shop hat Netzsieger unter die Lupe genommen - und das Ergebnis kann sich sehen lassen! Wir freuen uns über 4,87 grandiose Punkte von 5 möglichen. 

    Von A wie Alessi bis Z wie Zanotta

    Das Team von Netzsieger zeigte sich beeindruckt von unserem breit gefächerten Produktsortiment. Mittlerweile bieten wir euch 10.000 verschiedene Designerprodukte aus den Kategorien Möbel, Sitzmöbel, Leuchten und Wohnaccessoires an. Es freut uns, dass netzsieger.de zu dem Schluss gekommen ist, dass man bei uns im Shop erlesene Designermöbel aller Art findet, um das Zuhause auf ganzer Linie stilsicher einzurichten.

    Nutzerfreundlichkeit: sehr gut

    Ihr erinnert euch sicherlich noch an unseren großen Relaunch im Herbst 2015. Dabei stand für uns im Fokus, unseren Kunden ein noch komfortableres Einkaufserlebnis zu ermöglichen. Dass uns Netzsieger bestätigt, dass dies auf ganzer Linie gelungen ist, macht uns besonders stolz. So lobt das Testportal die übersichtliche Darstellung bei einrichten-design.de, unsere ausgereifte Suchfunktion sowie die Präsentation der einzelnen Artikel mit ausführlichen Produktbeschreibungen und aussagekräftigen Bildern.

    Designermöbel auf großer Reise

    Nach der Bestellung machen sich Designermöbel und -accessoires auf die Reise zu euch nach Hause. Hier lobt Netzsieger, dass wir auf renommierte Versandpartner wie DPD, UPS oder DHL setzen und die Lieferung empfindlicher Produkte mit unserer eigenen Möbelspedition selbst in die Hand nehmen. Als einzigen Negativpunkt nannte netzsieger.de, dass aufgrund des exklusiven Designcharakters nicht alle Artikel sofort lieferbar sind. Häufig ist es so, dass Designermöbel, beispielsweise Sitzmöbel mit einem speziellen Bezug, extra für den jeweiligen Kunden angefertigt werden - gut Ding will eben manchmal Weile haben.

    In sicheren Händen

    Mit unseren hohen Sicherheitsstandards, zu denen die verschlüsselte Datenübertragung bei der Bestellung zählt sowie unserem Trusted Shops Zertifikat konnten wir ebenfalls punkten. Die vielen verschiedenen Zahlungsarten, die wir anbieten, wurden ebenfalls positiv hervorgehoben. Wusstet ihr übrigens, dass bei der Zahlungsart Vorauskasse 3 % Nachlass winken und sich registrierte Kunden über einen Jahresbonus von 1,5 % freuen können?

    Persönlich für euch da

    Netzsieger zeigte sich beeindruckt von den vielen Arten, mit denen man mit unserem Kundenservice in Kontakt treten kann: Neben dem klassischen Telefon- und E-Mail-Kontakt besteht außerdem die Möglichkeit, mit uns zu chatten oder uns via WhatsApp zu kontaktieren. Dieser persönliche Service ist uns ganz besonders wichtig. Daher setzen wir nicht auf ein anonymes Callcenter, sondern auf direkte, kompetente Ansprechpartner, die bestens über unsere Produkte Bescheid wissen.

    Zu guter Letzt kam Netzsieger auch auf unsere regelmäßig stattfindenden Aktionen zu sprechen. Wir denken uns immer wieder tolle Rabattaktionen für euch aus, bei denen kräftig gespart werden kann! Als Erste erfahrt ihr davon in unserem Newsletter, den ihr rechts unten auf unserer Startseite abonnieren könnt und natürlich auf Facebook. Wir danken netzsieger.de für den Test und freuen uns über unser hervorragendes Ergebnis!

    Den kompletten Testbericht zum Nachlesen findet ihr hier:

    Netzsieger einrichten-design

  • einrichten-design wächst: Internationalisierung & 1000 m² Anbau

    einrichten-design-internationalisierung

    Internationalisierung und Anbau: unser Onlineshop einrichten-design vergrößert sich online und offline. Da wir auch den einrichten-design-Kunden aus dem Ausland ein möglichst komfortables Einkaufserlebnis bieten möchten, haben wir die Internationalisierung unseres Onlineshops vorangetrieben. Ab sofort bieten wir nicht nur unseren Kunden aus Deutschland, sondern auch aus Österreich, der Schweiz, Großbritannien, Frankreich und den USA dank eigener landesspezifischer Stores den bestmöglichen Service. Der Vorteil liegt auf der Hand: Unsere Kunden können Bestellungen ab sofort in der jeweiligen Landeswährung tätigen. Für alle weiteren Länder haben wir außerdem einen Shop mit der internationalen Domain www.einrichten-design.com eingerichtet.

    Mit folgenden Domains ist einrichten-design ab sofort am Start:

    Lagervergrößerung 2017

    Um der steigenden Nachfrage gerecht zu werden, realisieren wir außerdem bis Mitte 2017 die Vergrößerung unserer Lagerfläche um 1000 m². So können noch mehr der online angebotenen 10.000 Artikel sofort geliefert werden. Dafür hat die büroforum GmbH 2200 m² Grund erworben. Für den Neubau verantwortlich ist das Architekturbüro GKP, das auch unser Hauptgebäude am Würzburger Heuchelhof realisiert hat. Dieses wurde für seine herausragende Architektur bereits im Jahr 2004 mit dem Antonio-Petrini-Preis ausgezeichnet. Der Spatenstich für das neue Lagergebäude wird noch im Jahr 2016 gesetzt. Um auch für zukünftiges Wachstum gerüstet zu sein, hat sich unser Unternehmen außerdem die Option auf weitere 2000 m² gesichert.

    Wir freuen uns auf unser neues internationales Tätigkeitsfeld und sind gespannt auf zahlreiche neue Kundenkontakte. Ihr habt Verwandte oder Bekannte im Ausland? Dann sagt ihnen doch gleich Bescheid, dass sie ab sofort im eigenen Store Designermöbel und –accessoires bei uns online bestellen können!

  • Trends der Design Möbelmessen 2016: Köln, Paris, Stockholm

    Möbelmesse IMM Cologne


    Die IMM Cologne ist die größte Möbelmesse der Branche. Hier findet sich alles ein, was Rang und Namen hat - von A wie Alessi bis Z wie Zanotta. Doch auch neue Hersteller bereichern die großzügigen Messehallen mit ihren Designer Kreationen. Wir haben uns für Euch in Köln umgesehen und so Einiges entdeckt: Neben Neuheiten galt es, aktuelle Trends aufzuspüren - doch auch Altbewährtes streifte auf der Kölner Designmesse unseren Blick.

    Während bei der IMM Cologne bis vor einigen Jahren hauptsächlich auf die Präsentation großer Möbelstücke gesetzt wurde, rücken nun auch Wohnaccessoires zusehends in den Fokus. Insgesamt ist Harmonie ein großes Thema - Möbelstücke und Accessoires in den Rollen als Teamplayer schaffen gemeinsam Wohnwelten, in denen sich die Kreationen gegenseitig inszenieren. Das hat einen weiteren Vorteil: Wir können unsere eigenen vier Wände bedenkenlos um die tollen neuen Designentwürfe erweitern, denn diese fügen sich ganz ohne kreischende Wow-Effekte in jede Wohnumgebung ein.

    Zwei Neuheiten, an denen auf der Kölner Möbelmesse kein Weg vorbei führte:

    IMM Cologne String

    IMM Cologne Vitra Outdoor

    Verweilen wir zunächst beim beliebten Wandregal String, das Nils Strinning im Jahr 1949 entworfen hat. Bis heute hat sich der wandelbare Design Klassiker in heimischen Wohn- und Arbeitszimmern bewährt - jetzt wartet String Furniture mit einer neuen Variante auf: Düster und edel erscheint die neue Ausführung mit Regalböden aus schwarz gebeiztem Eschenholz und schwarzem Metallgestänge.

    Vitra wäre nicht Vitra, wenn der Schweizer Hersteller nicht auch fürs Frühjahr eine Überraschung parat hätte. Brandneu und ab sofort auch bei uns im Online-Shop zu haben: Die neue Outdoor-Kollektion! Innerhalb der White Collection hat Vitra verschiedene Design Klassiker - unter anderem von Ronan & Erwan Bouroullec, Jasper Morrison und Ron Arad - für den Außenbereich neu aufgelegt und in weiße Farbtöne getaucht. So kann der Frühling definitiv kommen!

     

    Maison & Objet Designmesse Paris

     

    Sie ist die Möbelmesse, die aus der Reihe tanzt: Die Rede ist von der exzentrischen und innovativen Messe Maison & Objet in Paris! Was die IMM Cologne in diesem Jahr zögerlich aufgegriffen hat, ist hier jedes Jahr en vogue: Wohnaccessoires werden auf der Maison & Objet gefeiert wie nirgendwo sonst. In diesem Jahr waren es wilde Muster, samtige Stoffe, schimmernde Oberflächen und natürliche Strukturen, die den vorgestellten Leuchten und Accessoires den letzten Schliff verliehen haben.

    Maison & Objet Paris Konstantin SlawinskiMaison & Objet Paris Design LettersMaison & Objet Paris Design Letters PlantDas gefällt uns:

    Designer Konstantin Slawinski begeisterte an seinem Messestand mit dem neuen Yu Set Regalsystem, in dem unterschiedliche Wohnaccessoires und Utensilien zu einem bunten Potpourri arrangiert waren.

    Melamin und Pflanztöpfe: Design Letters präsentierte Arne Jacobsens Typographie-Entwürfe in diesem Jahr auf bruchsicherem Melamin-Geschirr und auf bepflanzten Buchstabenbechern, die mit den Cup Up Becherhaltern ihren Weg an die Wand gefunden haben. Womit sich gleich ein neuer Trend abzeichnet: Indoor Gardening ist beliebt wie nie!

     

     

    Furniture & Light Fair Stockholm

     

    Zu guter Letzt ging es für uns ins ferne Stockholm zur Möbelmesse Furniture & Light, wo sich die Trends, die wir bereits in Köln und Paris ausfindig gemacht hatten, bestätigt haben - Wärme, Natürlichkeit, Muster und strukturierte Oberflächen sowie das Retro Design der 50er- und 60er-Jahre bestimmen den Großteil der aktuellen Design Kreationen. Auch Materialkombinationen - Kork und Glas, Marmor und Metall, Holz und Beton - sind häufig vertreten.

    Was uns auf der Designmesse Furniture & Light besonders ins Auge gefallen ist?

    Stockholm Furniture & Light By Lassen + UntersetzerStockholm Furniture & Light Ferm Living Jubiläum

    Da wäre zum einen der dänische Hersteller By Lassen, der sein Produktportfolio um die originellen und - ganz dem Trend folgend - geometrisch gemusterten Untersetzer Exes aus Ton erweitert hat. Und Erweitern ist das Stichwort: Dank des durchdachten Zuschnitts lässt sich das Muster durch Zusammensetzen mehrerer Elemente beliebig erweitern.

    Zum anderen - kaum zu übersehen - lockte der Messestand von Ferm Living! Wir feierten gemeinsam mit den sympathischen Dänen das 10-jährige Firmenjubiläum, ließen uns leckere Snacks schmecken und stöberten durch die Neuheiten - viele davon findet ihr jetzt schon bei uns im Online-Shop. Danke, Ferm Living, und auf die nächsten 10 Jahre!

     

  • Am Puls der Zeit: unser neuer Whatsapp Service

    Whatsapp Bild fertig © Lupo / www.pixelio.de

    Mit dem Smartphone unterwegs für Familie und Freunde erreichbar sein - nichts macht dies
    einfacher als der Messenger-Dienst Whatsapp! Daher war es für uns naheliegend, auch auf diesem Weg für unsere Kunden erreichbar zu sein. Schnell, persönlich, interaktiv und direkt auf dem Gerät, das zu unserem alltäglichen Begleiter geworden ist - einrichten-design mit der Nummer 0 175 / 8 68 55 46 als Whatsapp-Kontakt auf dem Smartphone hinzuzufügen, hat viele Vorteile!

    Soforthilfe per Whatsapp Foto

    Wie oft sieht man unterwegs ein schönes Möbelstück oder Wohnaccessoire und kann es nicht zuordnen - genau dann sind wir zur Stelle. Einfach schnell ein Foto knipsen, via Whatsapp an einrichten-design senden und im besten Fall können wir Euch sofort mitteilen, um welches Designerstück es sich handelt - und Ihr könnt es direkt bei uns bestellen!

    Auch wenn Euch spontan eine wohn- oder einrichtungstechnische Frage in den Sinn kommt - die Antwort ist nun näher als je zuvor! Schickt uns eure Frage einfach formlos auf die Schnelle via Whatsapp, statt eine umständliche E-Mail zu tippen.

    Immer auf dem Laufenden

    Aber nicht nur Ihr könnt aktiv werden, sondern wir tun es auch - wenn ihr das möchtet, informieren wir Euch von Zeit zu Zeit über die aktuellsten Neuigkeiten aus der Welt des Designs. Und so funktioniert's genau:

    Ihr möchtet einfach schnell eine Frage loswerden? Dann sendet uns diese als Nachricht an
    0 175 / 8 68 55 46. Während unserer Geschäftszeiten (Mo-Fr 8-18.00 und Sa 10-15.00) könnt ihr zeitnah mit einer Antwort rechnen.

    Ihr wollt in puncto Design immer up-to-date sein? Dann meldet Euch zu unserem Newsfeed an! Dazu sendet Ihr einfach eine Nachricht mit dem Inhalt "Start" via Whatsapp.
    Ihr erhaltet dann eine Aktivierungsbestätigung und schon nach kurzer Zeit informieren wir Euch unterwegs über Neuigkeiten aus der Welt des Designs.

    Wir wünschen Euch viel Spaß beim Ausprobieren unseres neuen Services! Natürlich sind wir auch weiterhin auf gewohntem Weg per E-Mail, telefonisch und über unseren Echtzeit-Chat erreichbar.

  • Frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr wünscht einrichten-design.de

    Merry Christmas & a happy new year

    Was hat das Jahr 2015 für Euch persönlich bereitgehalten?

    Weihnachten steht vor der Tür und das Jahr 2015 neigt sich dem Ende zu - Zeit, Bilanz zu ziehen, aber auch Zeit, um wohlwollend zurückzublicken.
    Für unser Onlineshop-Team war es ein ereignisreiches Jahr mit einigen Herausforderungen, die es zu meistern galt. Das größte Projekt in 2015 war der Relaunch von einrichten-design.de, der sich zu unser aller Freude als voller Erfolg entpuppt hat. Auch der Start des Büromöbel-Partnershops www.bueroforum.net ist unserem Unternehmen in 2015 geglückt.
    Die letzte Herausforderung bei einrichten-design.de war schließlich das Weihnachtsgeschäft, das uns in den letzten Wochen ganz schön auf Trab gehalten hat. Doch trotz Stress und Trubel stand für uns immer eines im Mittelpunkt: die glücklichen Gesichter unserer Kunden und die ihrer Freunde und Familie, wenn sie voller Begeisterung eines unserer Designgeschenke unter dem Weihnachtsbaum auspacken.

    Danke!

    Wir möchten uns daher ganz herzlich für Euer Vertrauen bedanken und hoffen, Euch auch in 2016 mit tollen Designideen aus aller Welt begeistern zu können. Auf unseren Service könnt Ihr auch in Zukunft zählen - statt an ein anonymes Callcenter kann sich bei uns jeder Kunde an seinen persönlichen Ansprechpartner wenden. Seit Dezember ist die Kontaktaufnahme noch einfacher geworden - der neue Echtzeit-Chat auf unserer Seite macht‘s möglich! Wenn es eines bei uns nicht gibt, so ist es Stillstand - auch in 2016 möchten wir uns stetig verbessern und weiter vorankommen.

    Auf in ein neues Jahr…

    Kreidetafel Nik von Side by SideDesignimdorf KreidehausUnd was habt Ihr Euch für 2016 vorgenommen? Mit guten Vorsätzen ist es ja immer so eine Sache - aber wir finden, sie sind es trotz allem wert, formuliert und festgehalten zu werden. Eine originelle Alternative zu Block und Papier sind übrigens Kreidetafeln. Diese lassen sich nicht nur schön arrangieren, sondern verzeihen auch den ein oder anderen Sinneswandel in puncto Vorsätze. Denn am Wichtigsten ist es doch, flexibel zu bleiben und das Beste aus jeder Situation zu machen.

    In diesem Sinne wünschen wir Euch ein fröhliches Weihnachtsfest, einen guten Jahreswechsel und viel Glück, Gesundheit und Erfolg im neuen Jahr 2016.

    P.S.: Ihr dürft gespannt sein: Anfang des neuen Jahres haben wir eine tolle Aktion für Euch geplant, bei der Kreativität und Stilbewusstsein gefragt sind – als Belohnung winken namhafte Designpreise…

1-10 von 26

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3