×

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

 

skandinavisches Design

  • Da ist Musik drin!

    aFunk Bluetooth Speaker Lautsprecher Kreafunk

     

    Ohne musikalische Untermalung ist das Leben nur halb so schön. Wie gut, dass wir im Shop einige Gerätschaften haben, die das Musikerherz höherschlagen lassen. Und das Beste: Diese eignen sich für jeden Musikgeschmack: von Jazz über Hip Hop bis Heavy Metal.

    Scandi-Chic aus Dänemark: Kreafunk

    Der Klang ist das eine, aber was ist, wenn das Gerät so unansehlich ist, dass man es am liebsten im Schrank verstecken möchte? Kreafunk hat sich dieser Sache mit professionellen Designverständnis angenommen (was anderes würde man von einem skandinavischen Label auch nicht erwarten).

    Augen- und Ohrenschmaus: aGLOWKreafunk-aGlow-Lautsprecher-5-compressor

    Outdoorleuchte, Lautsprecher, Powerbank, Wecker: aGLOW von Kreafunk ist ein echter Tausendsassa.

    Praktisch: Dank Lederriemen lässt sich aGLOW auch leicht von A nach B transportieren, zum Beispiel vom Wohnzimmer auf die Terrasse. Nicht zu vergessen: die Optik! Die Kombination aus Weiß und Roségold ist einfach nur schön.

    360-Grad-Sound: aFUNK

    Der aFUNK Bluetooth-Lautsprecher von Kreafunk ist für alle Smartphone-Playlisten-Enthusiasten das Nonplusultra. Funktioniert kabellos über eine Bluetooth-Verbindung, die maximale Reichweite beträgt zehn Meter. Dank True Wireless Stereo (TWS) lassen sich problemlos zwei aFUNK-Lautsprecher miteinander verbinden und die Lieblingsmusik ertönt in Stereo.

    Auf einer Wellenlänge: tRADIO

    tRADIO ist das erste Radio, das Kreafunk auf den Markt gebracht hat. Das Aussehen: Retro, die Technik: 2019 – Bluetooth 4.0, Akkutechnologie, bis zu 10 Stunden Wiedergabezeit, intelligente native LCD-Display. Und anhänglich ist tRADIO dank Trageriemen obendrein.

     

    Kontaktfreudig: wiCHARGE

    Smartphones sind eine tolle Erfindung, wenn nur die Sache mit dem ständigen Aufladen nicht wäre. wiCHARGE ist für alle Lademuffel genau das richtige Gerät, denn es arbeitet kontaktbasiert, sprich das Smartphone wird einfach aufgelegt, um an den nötigen Saft zu gelangen. wiCHARGE ist in Schwarz und in Grau erhältlich.

     

    Candy Colours

    Genau wie aGLOW verfügt auch Joyo Candy von Vivida über zahlreiche positiven Eigenschaften.Joyo Candy Tischleuchte/Bluetooth Lautsprecher Vivida Joyo ist nämlich Tischleuchte, Lautsprecher und Ladestation in einem. Und auch einen gewissen Ordnungssinn legt Joyo an den Tag: Im Fuß lassen sich kleine Habseligkeiten, wie zum Beispiel Schlüssel, Schmuck oder Kleingeld aufbewahren. Der Name Candy kommt auch nicht von ungefähr: Die Bonbon-Farben sind einfach zum Anbeißen!

    Es lebe Vinyl!

    Dass MP3s ungemein sind, steht außer Frage. Doch eines fehlt: das Haptische. Sicherlich einer der Gründe, dass Schallplatten seit einigen Jahren eine Renaissance erleben: Viele Plattencover sind einfach zu schön. Warum diese nicht gleich als eine Art Wandbild präsentieren? Klein & More hat die Lösung: Vinylrahmen. Gibt‘ in Weiß und in Schwarz.

    Für die Kleinenradio_music_box-compressor

    Auch die Kleinsten haben ein Recht auf ein bisschen Sound. Die Radio music box von Anne-Claire Petit ist ein gehäkeltes Radio – im Inneren befindet sich eine Spieluhr, die „Guten Abend, gute Nacht“ abspielt! Aus Bio-Baumwolle gefertigt und von Hand gehäkelt.

     

     

    Musikalische Herbergen

    Wohin mit den ganzen CDs? Der Schweizer Hersteller Mox bietet diesen die passende Grundlage. Beim Pool Regal kann sich jeder seine CD-Landschaften gestalten. Der Clou: Die Designregale können auf Wunsch auch einfach an die Wand gelehnt werden. Ein Regal ist kein Regal? Wie gut, dass sich zwei Pool-Regale mit Verbindungstablaren kombinieren lassen.

     

    Das TV & Sound Board von Montana ist ein echtes Schmuckstück. Kein Wunder, wurde dieses von Peter J. Lassen entworfen, einem echten Könner in Sachen funktionales Design. Etwas Besseres kann Hi-Fi-Systemen und elektronischen Geräten nicht passieren! Kabel? Diese lassen sich wunderbar verbergen.

     

    Der Musikstapler von Nils Holger Moormann ist eine Wohlfühloase für alle CDs. Auf einer Etage finden circa 60 CDs eine neue Heimat. Und gesellig ist der Musikstapler ebenfalls:  Das CD-Regel lässt sich bequem erweitern.  Das i-Tüpfelchen: Der Musikstapler ist drehbar.

    Zum Niederknien: Xraydio 2 Disc CouchtischDL09-046-Diesel-DL0XXX-300-compressor

    So einen Tisch sieht man nicht alle Tage! Wer schon immer mal dem Gefühl ganz nahe kommen wollte, wie es denn ist, auf einem DJ-Pult die Platten zu scratchen, kann dies jetzt tun – zumindest so als ob. Ein wahrhaft toller Eyecatcher! Von Moroso, aus der Diesel Collection.

    DL09-046-Diesel-DL0XXX-300-compressor

     

    Jetzt fehlt eigentlich nur noch die passende Musik! 

  • Magisch: Tivoli by Normann Copenhagen

     

    Tivoli by Normann Copenhagen

    Manchmal möchte man sich eine kurze Auszeit genehmigen und einfach mal wieder Kind sein, mit allem, was dazugehört: Süßigkeiten, bei denen jeder Zahnarzt das Grausen bekommt, Achterbahnen, die den Puls in die Höhe schnellen lassen und den Magen herausfordern. Die Dänen haben’s da gut! Mitten in Kopenhagen befindet sich ein Vergnügungs- und Erholungspark der Extraklasse: Tivoli. Der Tivoli Park ist etwas ganz Besonderes, er ist eine Ikone, ein Kleinod und gehört schon fast zum dänischen Kulturerbe. Und in diesem Jahr feiert dieser seinen sage und schreibe 175. Geburtstag. Das soll ihm mal einer nachmachen!

     

    Tivoli Gardens

    Märchenhaft

    Der Vergnügungspark beflügelte sogar schon die Fantasie von Hans Christian Andersen, den berühmtesten Dichter und Schriftsteller, den das Land im hohen Norden zu bieten hat, Schöpfer von Klassikern wie „Die kleine Meerjungfrau“, „Däumelinchen“ und „Das hässliche Entlein“. Der Tivoli Park inspirierte ihn zu seinem Märchen „Des Kaisers Nachtigall“ (auf Dänisch ‚Nattergalen‘).

    Tivoli by Normann Copenhagen

    Das ebenfalls in Kopenhagen ansässige Designlabel Normann Copenhagen hat sich mit dem Tivoli Park zusammengetan und Tivoli by Normann Copenhagen auf den Markt gebracht. Eine Kollektion, die so verschwenderisch farbenprächtig, kunstvoll und exotisch daherkommt wie der Park selbst. Normann Copenhagen ist es gelungen, dessen einzigartige Atmosphäre einzufangen. Die Formensprache der Leuchten, Spiegel und Wohnaccessoires orientiert sich an existierenden Objekten, etwa einem Kettenkarussell. Bei den Farben dominieren die typischen „Tivoli-Farben“ Schwarz, Weiß, Rot, Dunkelrot, Grün und Gold. Trotz aller Farbenpracht, Mustergültigkeit und Formvollendetheit erscheint die neue Tivoli-Kollektion alles andere als überladen, stattdessen minimalistisch und modern.

    Emperor Lamp Tivoli by Normann Copenhagen

     

    Alladin hätte mit Story seine wahre Freude. Das Windlicht im Öllampenlook ist in zwei Farben erhältlich: in Sahnekaramell und in Lollipop-Rot. Die sind aber auch lecker! Im Magic Jar Aufbewahrungsglas findet hingegen alles, was Rang und Namen hat, seinen Platz: von Zuckerstangen bis zu Wattepads. Das i-Tüpfelchen ist der schicke Kugelverschluss. Und was passiert, wenn man eine Ballongondel und eine Bonbonbude kombiniert, dafür ist die Balloon Vase der beste Beweis. In diese Vase passt ganz schön was rein, nämlich ein ganzer Strauß Blumen. Die hübsche Vase wird übrigens aus mundgeblasenem Glas hergestellt.

    Glanzstücke

    Bekanntermaßen kommt ja alles Gute von oben. Das ist im Fall der Emperor Lamp Pendelleuchte nicht viel anders. Die Designerleuchten sind in zwei unterschiedlichen Formen erhältlich. Wer hat’s erfunden? Das waren die beiden Türme des Pantomimetheaters, welche die Inspiration lieferten. Im Pirouette Kerzenhalter finden indessen vier Stabkerzen ein schickes Plätzchen. Durch die Erhöhung sind diese besonders gut zu sehen. Das extravagante Schwebedesign haben wir in diesem Fall nicht dem Pantomimetheater, sondern den Karussells zu verdanken. Gießkannen gibt es viele, aber einen Designpreis würden wohl die wenigsten gewinnen. Divan hat zwar auch noch keinen abgestaubt – was nicht ist, kann ja noch kommen – macht aber dennoch auf jeder Fensterbank eine gute Figur. Daran hat vor allem die orientalisch anmutende Form einen gewissen Anteil. Die Füllmenge beträgt 2,5 Liter.

    Eckzellent: Zweifelsohne, besonderer Eyecatcher beim Mirage Spiegels ist die orangefarbene Ecke. Beim Anblick dieser Farbe bekommt man auf Anhieb gute Laune. Praktisch: Man kann den Designspiegel drehen und wenden wie man will und diesen sowohl vertikal als auch horizontal aufhängen.

     

    Aus gutem Holz

    Das Sammeln von Holzfiguren hat in Dänemark eine lange Tradition. Die kleinen Geschichtenerzähler, Wachmänner und Heißluftballons werden aus gedrechselter Eiche gefertigt. Die Tower Bauklötze sind indessen ganz schön aufgesetzt – und das ist gut so! Denn so kann man seinen Spieltrieb vollends ausleben. Und wenn man mal keine Lust auf Bauarbeiten hat? Kein Problem! Tower macht sich auch als skulpturales Wohnaccessoire im Regal oder auf dem Sideboard hervorragend.

     

    Na, schon im Tivoli-Fieber? Wenn ihr also mal in der Gegend von Kopenhagen seid, stattet dem Park am besten gleich mal einen Besuch ab. 4,6 Millionen Besucher können nicht irren. In der Weihnachtszeit wird aus dem Park ein richtiges Winter-Wunderland, inklusive Weihnachtsmarkt. Auch kulinarisch hat der Park einiges zu bieten, genauer gesagt 45 Restaurants. Heiratswillige können sich hier sogar das Jawort geben. Also, worauf noch warten?!

  • Klassisch schön: Wohnen in Weiß

    Weiß ist viel mehr als die Farbe der Wahl für Arztpraxen und klinisch sterile Bereiche – in der Designwelt ist Weiß aufgrund seiner lässigen und zeitlosen Ausstrahlung längst auf dem Vormarsch. Gewusst wie: Ob sparsam dosiert – in Form von Leuchten und Wohnaccessoires – oder auch raumgreifend inszeniert als Arrangement aus weißen Möbelstücken oder ganz klassisch als neutrale Wandfarbe – Weiß bringt in jeder Form Licht und Weite in den Raum.

    Ganz in Weiß

    Besonders edel und rein wirken Designermöbel, die gänzlich in Weiß gestaltet sind. Ein berühmtes Beispiel hierfür ist der legendäre Siebener Stuhl 3107 von Fritz Hansen. Dieser bringt in der komplett weiß lackierten Ausführung Ruhe, Klarheit und Klasse an den Esstisch.
    Den All-In-White-Look komplettiert eine weiße Hängeleuchte perfekt – beispielsweise die Keramikleuchte von Bloomingville, die wie ein filigran gefaltetes Origami-Kunstwerk anmutet.

    Fritz Hansen 3107 monochrom (2) weiß

    Bloomingville Pendant Lamp weißFritz Hansen 3107 monochrom weißMake it Scandinavian: Der weißen Stuhl-Leuchten-Kombi verleiht Ihr im Handumdrehen einen skandinavischen Touch, indem Ihr einen hellen Massivholztisch dazu kombiniert. Das sorgt für eine warme und freundliche Wohnatmosphäre.

     

     

     

     

     

    Skandinavisches Design: Weiß-Holz-Kombi

    Den typisch skandinavischen Weiß-Holz-Look könnt Ihr nicht nur durch geschickte Kombinationen verschiedener Möbelstücke schaffen – natürlich gibt es Designermöbel und -accessoires, die von Haus aus Holz mit weißer Farbgebung kombinieren.

    Rundum nordisch

    & tradition Copenhagen Table NA2 Eiche Laminat weißEin besonders schönes Beispiel ist der neue Raft Table NA2 von & tradition Copenhagen. Bei diesem originellen sechsbeinigen Tisch hat das Designstudio der NORM.ARCHITECTS massive Eichenholzbeine mit einer weiß laminierten Tischplatte kombiniert. Da auch der Ansatz der Tischbeine weiß lackiert ist, stellt der Tisch eine äußerst gelungene Designkreation mit nordischem Charakter dar.

    Nordisch grün

    Bloomingville Flowerpot Hanging weißMehr Grün im Wohnraum ist angesagt! Doch wie kombiniert man dieses am besten mit dem skandinavischen Wohnstil? Ganz einfach, in der weißen Blumenampel von Bloomingville mit hölzernen Perlen. Darin platziert kommt eure Lieblingsgrünpflanze perfekt zur Geltung.

     

     

    Schön luftig

    Weiß an sich wirkt ja schon luftig-leicht – doch mit der Air Garderobe und dem passenden Sideboard hat Design House Stockholm kompakte Designermöbel geschaffen, die eine ganz besondere Leichtigkeit ausstrahlen. Möglich macht dies eine Bespannung aus Schilfgeflecht zwischen den weißen Birkenholzstreben, die für eine zarte Transparenz sorgt.

    Design House Stockholm Air_wardrobe_sideboard weißDesign House Stockholm Air_wardrobe_iso weißDesign House Stockholm Air_sideboard_iso weiß

     

    Schwarz-Weiß als klassisches Farbduo

    Schick und modern: Schwarz-Weiß-Kombinationen sind ein echter Dauerbrenner in puncto Einrichtung.

    Asiatisch trifft skandinavisch

    Ein Paradebeispiel aus der aktuellen Kollektion von & tradition Copenhagen ist die Leuchtenserie Formakami. Bei diesen von asiatischen Lampions inspirierten Hängeleuchten hat Designer Jaime Hayon weißes Reispapier mit schwarz gebeizten Eichenholzringen kombiniert. Dank der unterschiedlichen Formen lassen sich mit Formakami tolle Beleuchtungsszenarien schaffen.

     Berühmte Typographie in Schwarz-Weiß

    Arne Jacobsens Typographieentwürfe sind legendär – und ganz neu jetzt auf weißen Kissen verewigt! Ob Anfangsbuchstaben der Familienmitglieder oder ein origineller Schriftzug – die Kissen von Design Letters lassen Euch die größtmögliche Gestaltungsfreiheit.

     

    Habt Ihr auch Lust bekommen, die leichteste aller Farben in euer Zuhause einziehen zu lassen? Dann hoffen wir, Euch ein wenig inspiriert zu haben und freuen uns über Bilder eurer neuesten weißen Errungenschaften – postet sie uns doch einfach auf Facebook!

  • Trittleiter im skandinavischen Look

     

    Das Architekturehepaar Benedicte und Poul Erik Find haben für Hindevadgaard eine praktische Trittleiter im typisch skandinavischen Look entworfen, die in keinem Haushalt fehlen sollte!

    Die verlängerte Strebe macht nicht nur den Look der Leiter einzigartig, sondern bietet auch Halt um die oberen Stufen sicher zu erreichen und dort standfest zu stehen. Mit dieser Trittleiter erreichen Sie höher gelegene Regale, Schränke und Schubladen spielend leicht. Natürlich verfügt die Trittleiter auch über einen Einrastmechanismus und ist geprüft bis zu einer Belastung von 200 Kilogramm.

    Nach Gebrauch muss die Trittleiter nicht im Schrank verschwinden, da sie auch zusammengeklappt so hübsch aussieht, dass sie als Dekoration an jeder Wand Akzente setzt. Echt dänisches Design: einfach, praktisch, gut.

    In unserem Online-Shop www.einrichten-design.de kann die Leiter von Hindevadgaard in einer von fünf Ausführungen bestellt werden. Sie ist in den Farben Birke klar lackiert, grün, orange, weiß und schwarz erhältlich. Die Trittleiter ist offen 140 cm hoch, 36 cm breit und 56 cm tief. Geschlossen ist sie 150 cm hoch, 36 cm breit und 14 cm tief. Die leicht montierbare Wandhalterung wird gleich mitgeliefert.

     

    hindevadgaard_step_ladder_ hindevadgaard_step_ladder hindevadgaard_step_ladder_ hindevadgaard_step_ladder hindevadgaard_step_ladder hindevadgaard_step_ladder hindevadgaard_step_ladder hindevadgaard_step_ladder

4 Artikel