×

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

 

Einrichten-Design

  • Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch

     

    merry christmas

    Kinder, wie die Zeit vergeht! In vier Tagen kommt das Christkind und der Rutsch ins neue Jahr ist auch nicht mehr fern. Kurz, der ideale Zeitpunkt das Jahr 2018 noch einmal Revue passieren zu lassen, schließlich war bei uns einiges geboten. Seht am besten selbst:

    Offizielle Lagereröffnung

    In Rekordzeit wurde unser neues Lager aus dem Ackerboden gestampft. Direkt neben Lager_Mitarbeiter_gruppe_kleinunserem (preisgekrönten) Hauptgebäude in der Edith-Stein-Straße 3 in Würzburg thront eine 1.000 Quadratmeter große Lagerhalle, welche randvoll mit schicken Designmöbeln, Leuchten und Wohnaccessoires bestückt ist. Dank der zusätzlichen Lagerfläche sind bei einrichten design jetzt viele Artikel vorrätig und können sofort verschickt werden. Im ersten Stock befindet sich außerdem ein neues Büro, in welchem 15 Kollegen dafür sorgen, dass in Sachen Onlineshop und Beratung alles wie am Schnürchen läuft.

    Vielen Dank an unser Architektenteam. Alles verlief nach Plan, auch in puncto Kosten, denn diese blieben genau im Rahmen, sprich, es gab keine unterwarteten Kostensteigerungen. In der heutigen Zeit eine echte Besonderheit.

    Ab nach draußen: Eröffnung unserer Outdoorausstellung

    Bislang waren wir hauptsächlich indoors unterwegs, will heißen, in unserer Ausstellung und im Onlineshop fanden sich vor allem Produkte für den Innenbereich. Wir fanden jedoch, es war an der Zeit, einmal gehörig Frischluft zu schnuppern und haben die Idee in die Tat umgesetzt und im Frühjahr unseren Outdoorbereich eröffnet. Auf einem kleinen Rundweg kann man die wetterfesten Möbel von Fermob, Cane-Line, Dedon & Co., bequem ablaufen. Übrigens, der Tag der Eröffnung glänzte alles andere als mit bestem Kaiserwetter. Die Sonne hatte anscheinend gerade Mittagspause und die Tische waren mit einer dicken Eisschicht bedeckt. Unseren Spaß hatten wir trotzdem.

    Lesestoff: Magazin „einrichten design“

    Magazin einrichten design

     

    2017 war der Startschuss für unser hauseigenes Magazin. 2018 kamen zwei weitere Ausgaben dazu: eine im Frühjahr und eine im Herbst. In jeder Ausgabe steckt jede Menge Herzblut und Engagement.

    2019 feiert die legendäre Bauhaus-Schule zum Beispiel ihr 100-jähriges Jubiläum. Grund genug, darüber in aller Ausführlichkeit zu berichten. Und wer hätte gedacht, dass japanisches Design eng verwandt mit dem Bauhaus ist? Nicht zu vergessen: unsere Einrichtungstipps, die persönlichen Lieblingsstücke unserer Mitarbeiter und vieles mehr. Schon gewusst? Unser Magazin gibt’s auch bequem zum Online-Blättern.

     

     

     

     

    Ganz in Weiß: unser neues Fotostudio

    Pünktlich zum Jahresende wurde ein langersehntes Projekt in die Tat umgesetzt: unser Fotostudio. Denn egal, ob Facebook, Instagram oder Webshop: von guten Fotos (ohne Fotostudiostörenden Hintergrund) kann man nie genug haben. Da der Raum im strahlendsten Weiß daherkommt – vom Boden bis zur Decke – liegt der Fokus gänzlich auf dem jeweiligen Produkt. Sogenannte Freistellerbilder lassen sich somit in nullkommanix selbst fotografieren.

     

    Personelles

    2018 gab es einen Gesellschafterwechsel zu vermerken. Eugen Sauer gab das Zepter an seine Tochter, Martina Mader, ab. Vielen Dank, lieber Eugen, für alles und herzlich willkommen, liebe Martina, im Gesellschafterkreis.

    Für einen Onlineshop – noch dazu, wenn er so rasant wächst wie der unsrige – sind hochqualifizierte Mitarbeiter ein absolutes Muss. Aus diesem Grund haben wir bei einrichten design auch einige Neuzugänge zu vermerken, zum Beispiel Dominik, welcher die technische Leitung unseres Onlineshops übernommen hat, und Georg, welcher alles programmiert, was ihm unter die Programmier-Finger kommt.

    Ausblick auf 2019

    20 Jahre büroforum

    Logo_bueroforum

    Wir können es selbst nicht glauben, doch 2019 feiern wir doch tatsächlich unseren 20. Geburtstag! 1999 wurde büroforum gegründet, der Spezialist für Büros und Objekte. Wir statten aber nicht nur aus, sondern übernehmen auch gleich die Planung. Unsere fünf Innenarchitektinnen können sich nichts Schöneres vorstellen als Büros und Privatwohnungen zu planen. Unseren Lieblings-Onlineshop einrichten-design.de gibt’s seit 13 Jahren. Kleiner Tipp: Was 2005 alles passiert ist, davon berichten wir in unserem Magazin.

     

    Admin Panel

    Einkaufen soll Spaß machen und so haben wir uns die Köpfe darüber zerbrochen, wie wir euer Einkaufserlebnis noch besser machen können. Herausgekommen ist unser Admin Panel. Mit diesem lassen sich viele Möbelstücke ganz nach dem persönlichen Geschmack konfigurieren. Gestell, Holzart, Stoff oder Leder: Was darf’s sein? Und das Beste: Damit man sich sein Wunschmöbelstück auch möglichst gut vorstellen kann, gibt’s zu jeder Konfiguration ein hochauflösendes Bild mit Zoom. So sieht man etwa die Struktur des Stoffes ganz genau. Geplanter Startschuss: Januar 2019.

     

    Geplante Projekte

    Langweilig wird es uns (zum Glück) weder bei büroforum noch bei einrichten design. Für 2019 sind ganz tolle Projekte geplant. Unter anderem durften wir für renommierte Firmen wie zum Beispiel Knauf, Warema, Odenwälder Kunststoffwerke, Fränkische Rohrwerke, Vogel Verlag oder die Castell-Bank die Büroräume planen. Die Ärmel sind bereits hochgekrempelt: 2019 geht's an die Möblierung.

    Wir hoffen, euer Jahr war ähnlich spannend und ereignisreich wie unseres und wir wünschen euch tolle Weihnachten mit jeder Menge Plätzchen, Punsch und vielen lustigen Momenten – und natürlich einen exzellenten Rutsch ins neue Jahr!

    Euer Team von einrichten design und büroforum.

     

     

  • Es weihnachtet sehr: einrichten-design wünscht Merry Christmas

    Merry Christmas einrichten-design

    2017 ist bald Geschichte...Zeit, auf das vergangene Jahr zurückzublicken. Und bei einrichten-design war so einiges los! Wo fangen wir da am besten an? Zunächst einmal startete unser 2017 mit einem spannenden Designwettbewerb: Create your own Panton!

    Vitra Design Challenge

    Create-your-own-Panton-challenge-vitra-einrichten-design (2)Create-your-own-Panton-challenge-vitra-einrichten-designCreate-your-own-Panton-challenge-vitra-einrichten-design (3)In Zusammenarbeit mit Vitra stellten wir von einrichten-design verschiedenen Architekturbüros jeweils einen Panton zur Verfügung. Dieser sollte umgestaltet werden - der Kreativität waren dabei keine Grenzen gesetzt!

    Bei der Preisverleihung gab es tolle Entwürfe zu bestaunen. Als Sieger ging das Architekturbüro Archicult hervor, das den Vitra Panton zu einer Schaukelente für die Kleinen umfunktioniert hatte. Herzlichen Glückwunsch! Im weiteren Verlauf wurden die verschönerten Pantons versteigert, wobei der Gewinn zu 100 % der Aktion Patenkind zugute kam, die Menschen in Not in unserer Region unterstützt.

    Lager ahoi

    Ab Mai ging es für uns ans Eingemachte: Mit einem feierlichen Spatenstich eröffneten wir die Baustelle neben unserem Hauptgebäude. Das Ziel: Eine Lagerhalle von 1000 m² schaffen, um euch viele Design Produkte aus unserem Onlineshop noch schneller zustellen zu können.
    Im Obergeschoss befinden sich 15 weitere Büroarbeitsplätze, denn unser Shop und somit auch die Mitarbeiterzahl wächst kontinuierlich.

    Mittlerweile ist der Bau fertiggestellt und in Betrieb genommen - gemeinsam mit unserer neuen PIM-Software, die nicht nur unsere Lagerwirtschaft modernisiert, sondern auch dafür sorgt, dass wir die vorhandenen Marktplätze noch besser bedienen können.

    Virtual reality @ einrichten-design

    Im Herbst ging unsere neue einrichten-design App an den Start. Die neue Software, die ihr sowohl für das iPhone als auch für Android Handys online herunterladen könnt, vereinfacht nicht nur das Shoppen am Handy - wir haben außerdem eine neue Technologie zum Einsatz gebracht. Mit der so genannten Augmented Reality ist es möglich, Designermöbel wie von Zauberhand in eurem Zuhause übers Display erscheinen zu lassen. So könnt ihr noch besser beurteilen, ob das heiß begehrte Designer Möbelstück sich in den eigenen vier Wänden gut macht.

    Übrigens: Bis Anfang Januar könnt ihr noch an unserem großen App-Gewinnspiel teilnehmen: Live Funktion der App nutzen, Bild einsenden und mit etwas Glück einen Original Vitra Panton gewinnen! Wie es genau funktioniert, erfahrt ihr hier.

    einrichten-design App augmented reality Gewinnspiel

    einrichten-design Printmagazin

    einrichtendesign-dasmagazin

    Neben unserem Online Blog haben wir 2017 erstmals ein Magazin zum Blättern auf den Markt gebracht - mit spannenden Stories aus der Welt des Designs, nützlichen Tipps und dem ein oder anderen Blick hinter die Kulissen. Hier könnt ihr euch online einen Eindruck verschaffen und in unserem Printmagazin stöbern.

     

    Online und offline erfolgreich

    Logo_Quadrat_ZeichenwegeLogo_bueroforumNeben unserem Onlineshop einrichten-design sind wir seit jeher im Büromöbelsektor tätig - auch online unter bueroforum.net -  und betreiben im Herzen von Würzburg einen Citystore mit Designeraccessoires und Kleinmöbeln. 2017 haben wir alles in einen Guss gebracht: Unser Citystore heißt nun ebenso wie unser Onlineshop einrichten-design. Mit brandneuen Logos starten büroforum und einrichten-design jetzt richtig schick ins neue Jahr 2018.

     

    Auf zu neuen Ufern

    Was uns das neue Jahr bringen wird? Hoffentlich viele innovative Designideen unserer Hersteller und langjährige sowie neue designbegeisterte Kunden! Eines können wir bereits verraten: In 2018 werden wir unseren Outdoorbereich am Firmensitz am Heuchelhof massiv erweitern. So können wir Outdoormöbel von neuen Kooperationspartnern wie Cane-Line, Houe oder Dedon und renommierten Herstellern wie Fermob, Weishäupl und Skagerak live vor Ort präsentieren. Natürlich könnt ihr die neuen Outdoor Möbel dann auch online bei einrichten-design bestellen - ihr dürft gespannt sein!

    Wir hoffen, euer Jahr 2017 war ähnlich spannend und ereignisreich - und wünschen euch ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in 2018!

  • Neuigkeiten von Tom Dixon

    Tom Dixon zählt zu den ganz Großen in der Welt des Designs. Mit seinen Möbeln, Leuchten und Dekorationsartikeln bringt der Stardesigner Exklusivität in jeden Raum. Die Leuchten von Tom Dixon finden sich in Design-Hotels, repräsentativen Eingangshallen, Schaufenstern und Verkaufsräumen. Die Designstücke sind geprägt von einem innovativen Stil, außergewöhnlicher Form, hochwertigem Material, sowie Glanz und Glamour. Licht von und mit den Lampen und Kerzen von Tom Dixon erstrahlt in ästhetischem Glanz und ist nicht nur Leuchtmittel, sondern gleichzeitig immer ein Schmuckstück.

    Zwei Designerstücke möchten wir heute besonders hervorheben und vorstellen: Die Melt Pendelleuchte und die Eclectic Duftkerze.

     

    Melt Pendelleuchte von Tom Dixon

    In Zusammenarbeit mit dem Design-Kollektiv Front hat Tom Dixon eine revolutionäre Hängeleuchte mit zwei Charakteren entwickelt: Melt.

    Der aus Polykarbonat gefertigte Lampenschirm ist im Inneren teilweise mit Metall beschichtet und in zwei Größen sowie wahlweise in Gold, Kupfer oder Chromin unserem Onlineshop www.einrichten-design.de erhältlich.

    Der Effekt dieser Pendelleuchte zeigt sich sobald die Leuchte eingeschaltet wird. Dann verwandelt sich das teils transparente, teils metallisierte Innere sich zu einem Lampenschirm, der wie flüssiges, mundgeblasenes Glas schimmert. Die unregelmäßige Form, ähnlich einer verzerrten Lichtkugel, perfektioniert die Illusion, da sie den schmelzend-fließenden Eindruck unterstützt.

    Melt von Tom Dixon – eine Pendelleuchte, die tagsüber als edel glänzendes Highlight jeden Raum schmückt und nachts ihr wahres Ich zeigt – eine Fusion aus Formen, Lichtern und Farben.

     

    tom_dixon_melt_gold_klein_aus tom_dixon_melt_kupfer_klein_an tom_dixon_melt_gold_gro_an

     

    Eclectic Duftkerze von Tom Dixon

    Die Dekorationsobjekte, Leuchten und Möbel von Tom Dixon sind ebenso auffällig wie einprägsam und sind von verschiedenen Regionen und Epochen inspiriert. Tom Dixon schafft oftmals eine Mischung aus rockigem Design und unverblümten Glamour, immer garniert mit einer gewissen Prise britischer Extravaganz. Was Tom Dixon außerdem auszeichnet, ist eine grundsolide Verarbeitung seiner Produkte, häufig sogar durch traditionelle Handwerkskunst.

    Mit dieser Kollektion Eclectic entführt uns Tom Dixon in die Welt der Düfte. Eclectic Scented Candle ist eine in zwei Größen erhältliche Duftkerze, eingefasst in eine handgedrehte Edelmetalldose, die mit einem massiven, ebenfalls handgefertigten, Marmordeckel verschlossen werden kann, um das Wachs vor Verunreinigungen zu schützen. In das Metall eingeprägt ist der Schriftzug „Eclectic by Tom Dixon“ sowie der Name der jeweiligen Ausführung.

    Die Duftkerze gibt es in drei Ausführungen:

    • London: Diese Ausführung fängt den Lifestyle der englischen Metropole ein. Die Erinnerung an einem Spaziergang durch Londons Straßen kommt auf und man kann den Duft der blühenden Krokusse und Narzissen in den Parks und zugleich den salzigen Duft der Themse erahnen.
    • Orientalist: Mit dieser Duftkerze holt man sich den Orient in die Wohnung. Brennt man die Kerze an riecht man das Leben auf den Märkten und Straßen der Medina. Eine würzige Gesamtkomposition, aus dem Geruch von Lederwaren, Textilien und natürlich exotischen Gewürzen und Pflanzen.
    • Royalty: Der zartherbe Duft der Kerze Royalty weißt eine herbe Earl-Grey-Teenote auf, die auf den Duft süßer Erdbeermarmelade trifft. Ein Fest für die Sinne.

    Die Eclectic Duftkerzen von Tom Dixon erhalten Sie in unserem Onlineshop www.einrichten-design.de

    tom_dixon_exlectic_scented_candle_royalty_2 tom_dixon_scent_london_large  tom_dixon_exlectic_scented_candle_orientalist

  • Filzkugelteppiche von myfelt: Handwerkskunst in Vollendung

    Die kunterbunten Teppiche und Untersetzer von myfelt sind Handwerkskunst in Vollendung. Hochwertiges Material, sorgfältige Verarbeitung nach einer eigens von myfelt patentierten Knüpftechnik, Fair-Trade-Handel und ein trendiges Aussehen machen diese Designprodukte einzigartig.

    Nachhaltige Herstellung mit Verantwortung für Mensch und Umwelt

    Myfelt-Teppiche bestehen aus rein ökologischer Schurwolle. Die verarbeitete Rohware stammt von Schafen aus Neuseeland und ist bekannt für ihre hochwertige Qualität. Die einzelnen Filzkugeln werden aufwändig mit der Hand gefertigt. Danach werden die fertigen Kugeln nach dem eigens von myfelt entwickelten und patentierten Knüpfverfahren miteinander verbunden. Ein Teppich mit bis zu 50.000 einzeln per Hand vernähten Filzkugeln entsteht. Jedes Designerstück ist höchste Handwerkskunst.

    Seit 2014 arbeite myfelt mit einer der weltweit größten Fair-Trade-Gesellschaften für die Teppichindustrie zusammen. Das GoodWeave-Gütesiegel wird von GoodWeave International (GWI), einer internationalen Initiative gegen Kinderarbeit in der Teppichherstellung, vergeben. Neben der Bekämpfung von Kinderarbeit berücksichtigt der GoodWeave-Standard auch soziale und ökologische Kriterien.

    Hohe Qualität und Funktionalität durch Gestaltung und Verarbeitung

    Myfelt Teppiche und Untersetzer aus Filz sind langlebige Designprodukte. Beste Materialien und sorgfältige Handarbeit garantieren eine hohe Qualität und Funktionalität. Neben dem stilsicheren Design bringen die aufregenden Farbkombinationen oder auch die einfarbigen Teppiche Farbe und Frische in jede Wohnung. Dank hochwertigem Material und sorgfältiger Verarbeitung gibt myfelt seinen Kunden eine 5-Jahres-Garantie auf all seine Produkte.

    Kunterbunt, einzigartig und individuell

    Der bunte Farbmix sprüht vor Lebendigkeit und macht einfach gute Laune. Die Produkte von myfelt gibt es in den Formen rechteckig, quadratisch oder rund und in fast allen Farben und Größen. Sie eignen sich sowohl als optischen Mittelpunkt als auch zum Unterlegen als Untersetzer oder Teppich und bringen Individualität in jeden Raum.

    Alle Teppiche sind nach Vornamen benannt. Lotte ist kunterbunt, verspielt. Die Vielzahl von kräftigen und warmen Farben ziehen die Blicke magisch an ohne dabei aufdringlich zu wirken. Dieser Teppich harmoniert in jeder Umgebung.

    In einem schillernden Blau mit korallenweißen Akzenten zeigt sich Emma von myfelt. Die im Durchmesser ca. 2 cm großen Kugeln leuchten von in allen Blau- und Türkistönen, grau und weiß. Ein herrliches Farbspiel.

    Wer es weniger farbig mag, wird vom Filzstein-Teppich Hardy von myfelt begeistert sein. Die optische Gestaltung in Form von Kieselsteinen bringt ein Stück Natur in die eigenen vier Wände. Der Teppich setzt sich aus unterschiedlich großen Filzkugeln zusammen, die selbst die Maserung der Kieselsteine detailgetreu übernommen haben. Ein wahrer Blickfang, der jeden Besucher niederknien und fühlen lässt. Ein Teppich mit einzigartigem Design und Charakter für alle, die das Außergewöhnliche lieben.

    Alle Teppiche und Untersetzter von myfelt erhalten Sie in unserem Online-Shop www.einrichten-design. Viel Spass beim Schauen, Aussuchen und Kaufen.
    Teppich LotteMyfelt Untersetzer Lotte   Teppich Lotte

    Teppich Lotte  Untersetzer Lotte  Teppich Lotte

    Myfelt Filzkugelteppich Emma  Myfelt Filzkugelteppich Emma  Myfelt Filzkugelteppich Emma

    Myfelt Untersetzer Hardy  Myfelt Teppich HardyMyfelt Teppich Hardy

  • Nils Holger Moormann - Neues Deutsches Design

    In Aschau nahe dem Chiemsee sorgt Nils Holger Moormann für frische Luft in der deutschen Designerwelt.

    Als Autodidakt, Quereinsteiger und Freigeist sieht sich Nils Holger Moormann und steht für das „Neue Deutsche Design“. Seit Anfang der 80er Jahre entwickelt er mit meist jungen, unbekannten Designern sowie seiner eigenen Kreativabteilung Möbel. Sie sind geprägt von Einfachheit, Intelligenz und Innovation und haben Ecken und Kanten, scheinen sperrig und teils sogar unfertig, und sind dabei zeitlos, modern, außergewöhnlich und einzigartig.

    Alle Produkte werden von regionalen Betrieben gefertigt und im Firmensitz persönlich verabschiedet.
 Nils Holger Moormann, ein Mann mit vielen Ideen. Seit kurzem kann man auch bei ihm übernachten. In seinem Gästehaus berge kommt die Reduktion aufs Wesentliche in allen Ecken und Fluren zum Tragen, Liegen, Kochen und Leben. Somit authentisch und konsequent, zwei weitere Eigenschaften, die Nils Holger Moormann vom Tisch bis zum Stuhlbein am Herzen liegen.

    Wir möchten Ihnen heute einige Möbelstücke von Nils Holger Moormann zeigen. Es handelt sich um Trude, der kleine Lehner, Liesmichl, Paul & Paula Tisch, Beistelltisch Abgemahnt, Kant Schreibtisch, die Pin Coat Garderobe, Hut ab, der Buchstabler, der Strammer Max, die Yak Garderobe und die Kampenwand. Namen, die von einer rauen Bergwelt und gelebten Tradition zeugen.

    nils_holger_moormann_kantnils_holger_moormann_kantnils_holger_moormann_kantnils_holger_moormann_hut_ab_

    nils_holger_moormann_hut_abmoormann_yak_3moormann_yak_moormann_trude_3

    moormann_trudemoormann_strammer_maxmoormann_strammer_max moormann_pin_coat_12

    moormann_pin_coat moormann_pin_coat moormann_paul___paula moormann_paul___paula

    moormann_liesmichl_2 moormann_kampenwand     moormann_buchstablermoormann_buchstabler_3 moormann_buchstabler_2 moormann_abgemahnt moormann_abgemahnt_3

  • House Doctor - Die richtige Medizin für ihr zu Hause

    Das Familientrio Gitte Juhl Capel,  Rikke Juhl Jensen und Klaus Juhl Pedersen hatte mehrere Jahre erfolgreich ein Geschäft für Kunstgewerbe, bevor sie im Jahr 1999 House Doctor gründeten. Am Firmensitz in Ikast in Mitteljütland sind mittlerweile 35 Designer  beschäftigt. Die Produkte von House Doctor werden im familienbetriebenen Einrichtungshaus in Dänemark entworfen. Die drei Geschwister sind überzeugt, dass schönes Wohnzubehör die Lebensfreude fördert und so kreieren sie zusammen mit ihren Mitarbeitern luxuriöses Wohnzubehör für ein modernes zu Hause. Über ein ständig wachsendes Händlernetz in Europa, Neuseeland, Japan und vielen anderen Ländern werden die Produkte vertrieben.

    Wir von einrichten-design helfen Ihnen mit den einzigartigen Produkten von House Doctor die richtige Medizin für ihre Wohnung zu finden. Der Stil von House Doctor ist eher provokant und nicht übermäßig formell. House Doctor empfiehlt seinen Patienten die Elemente miteinander zu mischen, anstatt sie passend aufeinander abzustimmen. Die Freude am Betrachten der einzelnen Gegenstände und dann im Kombination mit ihrer Wohnungseinrichtung ist ein anregender Genuss, der auch schon mal vor Freude Herzrasen verursachen kann.

    Schauen Sie selbst, welch wunderschöne Artikel von House Doctor wir in unserem Sortiment aufgenommen haben.

    Triangel Schale House Doctor Triangel Schale
    Creative Play Schmuckkasten House Doctor Creative Play Schmuckkasten
    L´Atelier 3er Set Kisten House Doctor L´Atelier 3er Set Kisten
    Creative Play Box Creative Play Box

     

     

  • Watch me - die Wanduhr von Norman Copenhagen

    Watch Me ist eine bezaubernd einfache Wanduhr, die von dem jungen dänischen Designer Rasmus Gottliebsen entworfen wurde. Sie zeigt nicht nur die genaue Zeit an, sondern ist ein zeitloser Wandschmuck voller Lebendigkeit und einem Feuerwerk ausdrucksstarker Farben.

    Die Idee für die Wanduhr hatte Rasmus Gottlieben durch die Farbkarten erhalten. Wie ein Fächer ausgebreitet, hat der Betrachter die ganze Farbpalette vor Augen. Folgt man dem Uhrzeiger, bekommt jede Zeit ihre eigene Farbe.

    Technische Details:

    Watch Me, die Wanduhr von Norman Copenhagen ist in den Farben pink, bunt, blau und grün erhältlich. Sie besteht aus Aluminium und hat einen Durchmesser von 28,5 cm. Watch Me wird mit einer handelsüblichen AA-Batterie betrieben. Für nur 40 Euro ist sie in unserem Online-Shop www.einrichten-design.de erhältlich.

    watch me buntwatch me grün Watch me pinkWatch me blau

  • December, X Chair, Hash und Meta von New Tendency

    Nach einer Ausstellung in Mailand schlossen sich eine Gruppe von Studierenden der renommierten Bauhaus-Universität Weimar zusammen und gründeten das Label „My Bauhaus is better then yours“. Nichts lag für die jungen Menschen näher, als die gelebte Identität dieser Universität deutlich und ein wenig ironisch über den Namen zum Ausdruck zu bringen.

    Es dauerte nicht lange und eine gleichnamige Baumarktkette fühlte sich in seinem Markenrecht verletzt. Am Tag vor dem ersten Auftritt auf der Berliner Kunstmesse ABC kam der Brief vom Anwalt, gab der 27-jährige Geschäftsführer Manuel Goller in einem Interview Auskunft. Der Name des Unternehmens wurde daraufhin kurzfristig in „New Tendency“ geändert.

    Das Label hat nun seinen Sitz in Berlin. New Tendency versteht sich als eine Art Netzwerk, dass Möbel und Wohnaccessoires von jungen Designern veröffentlicht und in kleinen Auflagen auf den Markt bringt.

    Wir möchten Ihnen vier Designermöbel von New Tendency vorstellen.

    new_tendency_december-sebastian-schoenheit-page-02_1024x1024December Stehleuchte von New Tendency ist eine handgefertigte Leseleuchte von dem Designer Sebastian Schönheit. Der zylindrische Sockel gibt der Leuchte halt und dient als Ablagefläche für ein Buch oder eine Tasse Tee. Der LED-Leuchtring sorgt für eine gleichmäßige und blendfreie Lichtverteilung. Die Gestaltung der Leuchte leitet sich aus ihrer Konstruktion ab und ist betont funktional.

     

     

    new_tendency_x-chair-manuel-raeder-page-002_1024x1024-Der X Chair, entworfen von Manuel Raeder, ist ein Regal-Hocker-Möbel, dass unter anderem Platz für Bücher und Magazine bietet. Das modulare System besteht aus zwei Dreiecken und einem X. Je mehr man in dem Möbel verstaut, desto größer wird es. Die drei Elemente lassen sich je nach Bedarf zu einem Hocker, einem Regal, einzelnen Ausstellungsdisplays oder einem Sideboard umwandeln. Mehrere X Chairs lassen sich perfekt zu einem ganzen Regalsystem kombinieren.

     

     

    Hash Garderobe New TendencyHash von New Tendency ist eine Garderobe für Foyer, Schlafzimmer oder Wohnzimmer. Sie ist Blickfang und dennoch sehr diskret. Die vier pulverbeschichteten Stahlstäbe kreuzen sich, ruhen aufeinander und bilden durch ihre Komposition Linien, Rauten und Muster. An der Spitze jeder Stange ist eine Kerbe für Kleiderbügel, Jacken oder Taschen. Trotz des geringen Gewichtes ist die Garderobe sehr standfest und stabil. In wenigen Schritten ist Hash komplett demontiert und kann platzsparend transportiert und verstaut werden.

     

     

    new-tendency-meta-side-table-black-perspective-page_1024x1024Meta ist ein Beistelltisch und das Aushängeschild von New Tendency. Er wurde designed von Sebastian Schönheit und eignet sich wunderbar für Wohn- oder Schlafzimmer. Er besteht es aus horizontal und vertikal angeordneten rechteckigen und runden Formen aus pulverbeschichtetem Stahl. Der Beistelltisch Meta wirkt je nach Betrachtungswinkel mal zart und dünn, mal schwer und massiv. Meta bietet horizontalen und vertikalen Stauraum für Bücher und Zeitschriften und eine Ablagefläche für dekorative Wohnaccessoires oder einer Lampe.

    Alle Produkte von New Tendency sind in Deutschland hergestellt.

  • Sofas im dänischen Design - Swell und Onkel von Normann Copenhagen, Rest von Muuto

    Die zwei dänischen Hersteller Normann Copenhagen und Muuto sind bekannt für ihr modernes Design. Ihre Möbel im puristischen Einrichtungsstil verbreiten sich erfolgreich auf der ganzen Welt. Da stellt sich die Frage: Weshalb sind gerade die Designer aus Skandinavien so erfolgreich?

    Betrachtet man einmal „Skandinavien“. Die Landschaft von Norwegen, Schweden, Finnland oder Dänemark ist geprägt von einer geringen Bevölkerungsdichte, weite und offene Flächen, durchbrochen mit Wälder und Seen, mit einem rauen Klima. Wegen der langen Winter und der unbarmherzigen Kälte spielt sich das Leben der Skandinavier, im Gegensatz zu den Mittel- und Südeuropäern, überwiegend im Haus ab. Das skandinavische Handwerk setzt auf Qualität, den Einsatz von natürlichen Ressourcen, berücksichtigt Nutzen und Design und eine nachhaltige umsichtige Herstellung.

    In unserem Blog möchten wir Ihnen die Sofas Swell, Onkel und Rest der beiden Hersteller Normann Copenhagen und Muuto vorstellen.

     

    Sie suchen ein Sofa mit einen fantastischen Sitzkomfort? Die weiche und geschwungene Form des Sofa Swell von Normann Copenhagen lädt zum Kuscheln auf der Couch ein . Mit diesem bequemen und komfortablen Sitzmöbel hat der dänische Innenarchitekt und Möbeldesigner Jonas Wagell seine Liebe zur Architektur und dem einzigartigen Design bewiesen.

    Sofa Swell von Normann CopenhagenDas Sofa Swell besteht aus einer robusten gepolsterten Sitz und Rückenlehne und zwei Armlehnen. Die Naht auf dem Rücken und auf dem Sitz teilt das Sofa in Abschnitte ein. Das Sofa ist mit dem Stoff Gabriel-Medley (100% wiederverwertbares Polyester, Öko Tex zertifiziert) hergestellt,  2,35 lang und einen Meter breit. Die Seiten sind 40 cm und der Rücken 72 cm hoch. Das Swell Sofa ist in 21 verschiedenen Farben erhältlich.

    Sie möchten ein Sofa, das extra für Sie auf Bestellung gefertigt wird? Ein Sofa mit einzigartigem Design und dennoch stillvoll, schick und bequem? Dann ist das Sofa Onkel von Normann Copenhagen genau das Richtige für Sie.

    Sofa Onkel von Normann CopenhagenDas Gestell des Sofas Onkel ist aus Esche und passend zum Bezug farblich lackiert. Mit 2,35 Meter Länge, einer Sitztiefe von 80 cm und einer Höhe von 87 cm garantiert es einen hervorragenden Sitzkomfort für mehrere Personen.

    Das Sofa Onkel hat eine feste Polsterung, während die Kissen einladend und bequem sind. Die Stoffe für das Onkel Sofa sind bewusst unterschiedlich, für die Polster wurde Step Melange (Polyesterstoff Trevira CS) und für das Sofa den Stoff Fame (95 % Wolle, 5 % Polyamid) verwendet. Alle Stoffe sind in blau, dunkelgrau, hellgrau und lila erhältlich.
 Der dänische Stofflieferant Gabriel ist für seine hochwertigen Stoffe bekannt und wurde daher von Normann Copenhagen ausgewählt. Die einfache moderne Form mit den weichen Rundungen  zeigt einen klar erkennbaren nordischen Einschlag.

     

    Sie wünschen sich ein Sofa mit klarer Form, welches durch seine ausstrahlende Wärme zum gemeinsamen Abend bei Kerzenschein einlädt? Ein Sofa, das in jeden Raum und zu jedem Stil passt? Dann könnte das Sofa Rest des dänischen Herstellers Muuto die Erfüllung Ihrer Träume sein.

    Sofa Rest von Muuto

    Muuto setzt auf extravagantes und innovatives nordisches Design. Beim Sofa Rest wird der Kontrast zwischen dem klar konturierten Rahmen im Bereich der Rückenlehne und Sitzfläche einerseits, und anderseits die weichen Polster besonders deutlich. Das Sofa Rest lässt die Behaglichkeit dieses Sitzmöbels schon erahnen und lädt zum Entspannen ein.

    Das Sofa ist aus Stahl mit Holzrahmen, die Polsterung besteht aus Schaumstoff und Federfüllung. Die Füße sind in Eiche erhältlich. Der Bezug ist abnehmbar und chemisch zu reinigen und in Remix, Lazio, Steelcut Trio oder Halingdal 123 erhältlich.

    Mit der Serie „Rest“, bestehend aus einem Hocker, einem 2-Sitzer und 3-Sitzer, setzt der dänische Hersteller in jedem Raum einen einzigartigen Akzent.

  • Trend-Tipp des Tages: Weihnachtskugeln Palle Presepe von Alessi

    Traditionell steht die Weihnachtskrippe unter dem Christbaum und stellt eine Szene aus der Weihnachtsgeschichte dar. Es handelt sich dabei meist um einen Stall mit dem Jesuskind in einer Futterkrippe, daneben Maria und Josef und Ochs und Esel im Hintergrund.

    alessi_weihnachtskugelnAlessi hängt in diesem Jahr die Boten des Festes an den Weihnachtsbaum. Die witzigen Weihnachtskugeln sorgen dafür, dass das Fest tatsächlich ein fröhliches wird.

    Das Konzept für die Reihe der lustigen handgefertigten und außergewöhnlichen Gesellen stammt von Marcello Iori Presepe. Gestaltet wurden die zehn mundgeblasenen Glaskugeln vom Südtiroler Designer Marcello Jori. Die Weihnachtsszene im Set zeigt das Jesuskind, Maria und Josef und den Stern von Betlehem, zusammen mit Ochs und Esel, die Heiligen Drei Könige und den Engel.

    Die Weihnachtskugeln können an einem Draht oder Band auch an Leuchten, Lampen, Gardinen oder einem Regal gehängt werden, zusammengebunden mit etwas grün und Kerzen ergeben sie auch einen schönen Adventskranz. In jedem Fall sind sie ein Highlight der Weihnachtsdekoration.

    Das Set, einzelnen Kugeln Palle Presepe und viele weitere Weihnachtsartikel von Alessi erhalten Sie in unserem Online-Shop www.einrichten-design.de oder auch in unserem City-Store in der Spiegelstraße 2 in der Würzburger Innenstadt.

1-10 von 26

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3