×

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

 

Dedon

  • Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch

     

    merry christmas

    Kinder, wie die Zeit vergeht! In vier Tagen kommt das Christkind und der Rutsch ins neue Jahr ist auch nicht mehr fern. Kurz, der ideale Zeitpunkt das Jahr 2018 noch einmal Revue passieren zu lassen, schließlich war bei uns einiges geboten. Seht am besten selbst:

    Offizielle Lagereröffnung

    In Rekordzeit wurde unser neues Lager aus dem Ackerboden gestampft. Direkt neben Lager_Mitarbeiter_gruppe_kleinunserem (preisgekrönten) Hauptgebäude in der Edith-Stein-Straße 3 in Würzburg thront eine 1.000 Quadratmeter große Lagerhalle, welche randvoll mit schicken Designmöbeln, Leuchten und Wohnaccessoires bestückt ist. Dank der zusätzlichen Lagerfläche sind bei einrichten design jetzt viele Artikel vorrätig und können sofort verschickt werden. Im ersten Stock befindet sich außerdem ein neues Büro, in welchem 15 Kollegen dafür sorgen, dass in Sachen Onlineshop und Beratung alles wie am Schnürchen läuft.

    Vielen Dank an unser Architektenteam. Alles verlief nach Plan, auch in puncto Kosten, denn diese blieben genau im Rahmen, sprich, es gab keine unterwarteten Kostensteigerungen. In der heutigen Zeit eine echte Besonderheit.

    Ab nach draußen: Eröffnung unserer Outdoorausstellung

    Bislang waren wir hauptsächlich indoors unterwegs, will heißen, in unserer Ausstellung und im Onlineshop fanden sich vor allem Produkte für den Innenbereich. Wir fanden jedoch, es war an der Zeit, einmal gehörig Frischluft zu schnuppern und haben die Idee in die Tat umgesetzt und im Frühjahr unseren Outdoorbereich eröffnet. Auf einem kleinen Rundweg kann man die wetterfesten Möbel von Fermob, Cane-Line, Dedon & Co., bequem ablaufen. Übrigens, der Tag der Eröffnung glänzte alles andere als mit bestem Kaiserwetter. Die Sonne hatte anscheinend gerade Mittagspause und die Tische waren mit einer dicken Eisschicht bedeckt. Unseren Spaß hatten wir trotzdem.

    Lesestoff: Magazin „einrichten design“

    Magazin einrichten design

     

    2017 war der Startschuss für unser hauseigenes Magazin. 2018 kamen zwei weitere Ausgaben dazu: eine im Frühjahr und eine im Herbst. In jeder Ausgabe steckt jede Menge Herzblut und Engagement.

    2019 feiert die legendäre Bauhaus-Schule zum Beispiel ihr 100-jähriges Jubiläum. Grund genug, darüber in aller Ausführlichkeit zu berichten. Und wer hätte gedacht, dass japanisches Design eng verwandt mit dem Bauhaus ist? Nicht zu vergessen: unsere Einrichtungstipps, die persönlichen Lieblingsstücke unserer Mitarbeiter und vieles mehr. Schon gewusst? Unser Magazin gibt’s auch bequem zum Online-Blättern.

     

     

     

     

    Ganz in Weiß: unser neues Fotostudio

    Pünktlich zum Jahresende wurde ein langersehntes Projekt in die Tat umgesetzt: unser Fotostudio. Denn egal, ob Facebook, Instagram oder Webshop: von guten Fotos (ohne Fotostudiostörenden Hintergrund) kann man nie genug haben. Da der Raum im strahlendsten Weiß daherkommt – vom Boden bis zur Decke – liegt der Fokus gänzlich auf dem jeweiligen Produkt. Sogenannte Freistellerbilder lassen sich somit in nullkommanix selbst fotografieren.

     

    Personelles

    2018 gab es einen Gesellschafterwechsel zu vermerken. Eugen Sauer gab das Zepter an seine Tochter, Martina Mader, ab. Vielen Dank, lieber Eugen, für alles und herzlich willkommen, liebe Martina, im Gesellschafterkreis.

    Für einen Onlineshop – noch dazu, wenn er so rasant wächst wie der unsrige – sind hochqualifizierte Mitarbeiter ein absolutes Muss. Aus diesem Grund haben wir bei einrichten design auch einige Neuzugänge zu vermerken, zum Beispiel Dominik, welcher die technische Leitung unseres Onlineshops übernommen hat, und Georg, welcher alles programmiert, was ihm unter die Programmier-Finger kommt.

    Ausblick auf 2019

    20 Jahre büroforum

    Logo_bueroforum

    Wir können es selbst nicht glauben, doch 2019 feiern wir doch tatsächlich unseren 20. Geburtstag! 1999 wurde büroforum gegründet, der Spezialist für Büros und Objekte. Wir statten aber nicht nur aus, sondern übernehmen auch gleich die Planung. Unsere fünf Innenarchitektinnen können sich nichts Schöneres vorstellen als Büros und Privatwohnungen zu planen. Unseren Lieblings-Onlineshop einrichten-design.de gibt’s seit 13 Jahren. Kleiner Tipp: Was 2005 alles passiert ist, davon berichten wir in unserem Magazin.

     

    Admin Panel

    Einkaufen soll Spaß machen und so haben wir uns die Köpfe darüber zerbrochen, wie wir euer Einkaufserlebnis noch besser machen können. Herausgekommen ist unser Admin Panel. Mit diesem lassen sich viele Möbelstücke ganz nach dem persönlichen Geschmack konfigurieren. Gestell, Holzart, Stoff oder Leder: Was darf’s sein? Und das Beste: Damit man sich sein Wunschmöbelstück auch möglichst gut vorstellen kann, gibt’s zu jeder Konfiguration ein hochauflösendes Bild mit Zoom. So sieht man etwa die Struktur des Stoffes ganz genau. Geplanter Startschuss: Januar 2019.

     

    Geplante Projekte

    Langweilig wird es uns (zum Glück) weder bei büroforum noch bei einrichten design. Für 2019 sind ganz tolle Projekte geplant. Unter anderem durften wir für renommierte Firmen wie zum Beispiel Knauf, Warema, Odenwälder Kunststoffwerke, Fränkische Rohrwerke, Vogel Verlag oder die Castell-Bank die Büroräume planen. Die Ärmel sind bereits hochgekrempelt: 2019 geht's an die Möblierung.

    Wir hoffen, euer Jahr war ähnlich spannend und ereignisreich wie unseres und wir wünschen euch tolle Weihnachten mit jeder Menge Plätzchen, Punsch und vielen lustigen Momenten – und natürlich einen exzellenten Rutsch ins neue Jahr!

    Euer Team von einrichten design und büroforum.

     

     

  • Sebastian Herkner 2018: Designermöbel für Thonet, Dedon & Co.

    Er ist kein neuer, aber definitiv ein aufsteigender Stern am Designerhimmel: Die Rede ist von Sebastian Herkner.

    thonet_holzstuhl_118_m_8_jpg.jpg_11 1Und es läuft rund für den jungen Stardesigner: Jahr für Jahr finden seine Möbelentwürfe großen Anklang und werden mit dem ein oder anderen Designpreis ausgezeichnet. Auch der Designer selbst durfte sich schon über einen solchen freuen, nämlich im Jahr 2011 über Designpreis der Bundesrepublik Deutschland als bester Newcomer.

    Auf der Möbelausstellung imm Cologne 2018 präsentierte Herkner einen ganzen Schwung neuer Kreationen! Die schönsten davon stellen wir euch heute vor.

    Stuhl 118 für Thonet

    Wirkt auf den ersten Blick schlicht, hat es jedoch in sich: Das Design des Holzstuhls 118 ist ausgeklügelt bis ins Detail. Zunächst einmal: Als Vorbild diente der berühmte „Frankfurter Stuhl“, das Nachkriegserbe der Familie Thonet. Sebastian Herkner interpretierte dessen Design völlig neu und schuf einen Holzstuhl, der von Experten bereits heute als wichtiger zukünftiger Bestandteil des Thonet-Portfolios eingeschätzt wird.Die Besonderheit liegt in der Formensprache, die vom Zusammenspiel von geraden und schrägen, von runden und eckigen Elementen lebt. 

    Der Stuhl 118 ist ein echter Allrounder und eignet sich sowohl als Sitzgelegenheit im heimischen Esszimmer als auch für den Einsatz in Restaurants und Bars. Sebastian Herkner hat sich natürlich auch an ergonomischen Grundsätzen orientiert, wodurch der Designer Stuhl äußerst bequem ist.

    Servierwagen Grace für Schönbuch

    Ein weiteres Highlight aus Sebastian Herkners 2018er Kollektion ist der Servierwagen Grace, den der Designer für den deutschen Hersteller Schönbuch entworfen hat.
    Herkner setzte beim Design geometrische Formen in Beziehung zueinander, die ein Ganzes ergeben, das harmonisch und spannend zugleich ist. Dank der filigranen Linienführung hält sich Grace dezent zurück und passt sich jedem Wohnambiente perfekt an.

    Kenner sind sich sicher: Auch diese Kreation von Sebastian Herkner hat das Zeug zum modernen Klassiker.

    Outdoor Sessel Mbrace für Dedon

    Nomen est omen: Der Mbrace Sessel, ebenfalls entworfen von Stardesigner Sebastian Herkner, empfängt den Besucher mit der Herzlichkeit einer offenen Umarmung. Reisen und Abenteuer: Auch bei der Farbwahl stellte Sebastian Herkner seine Kreativität unter Beweis. Mit den Farbausführungen Spice, Atlantic, Pepper und Arabica ist Mbrace genau das Richtige für junge und kultivierte Entdecker.

    Ihr habt die Qual der Wahl: Mbrace gibt es als bodenständigen Loungesessel und als bewegungsfreudigen Schaukelstuhl. Immer mit von der Partie ist das bestens verarbeitete Teakholzgestell, das den Loungesessel neben dem speziellen Dedon Kunststoffgewebe für den Einsatz im Freien qualifiziert.

     

    Fest steht: Von Sebastian Herkner haben wir noch viel zu erwarten! Wir von einrichten design beobachten Herkners Werdegang natürlich besonders gespannt – schließlich stammt der Designer aus unserer fränkischen Region!

  • Wohnzimmerfeeling im Freien: Dedon Outdoor Möbel

    dedon 2

    Was haben Fußball und Gartenmöbel gemeinsam? Eigentlich nichts, aber bei Dedon eine ganze Menge! Wäre der junge Torwart Bobby Dekeyser nicht von seinem Verein, dem TSV 1860 München, aufgrund einer Verletzung ausgesondert worden, hätte er nie im Jahr 1990 das Outdoor Möbel Imperium Dedon gegründet!

    Das Ganze fing klein an und doch verwirklichte sich Bobby Dekeyser damit von Anfang an einen Traum: den Komfort eines gemütlich eingerichteten Wohnzimmers ins Freie bringen. Ausgehend von einem kleinen Bauernhof in der Lüneburger Heide, der nicht nur Familiensitz war, sondern zur ersten Firmenzentrale wurde, startete Dedon seine Erfolgsgeschichte - mit Lager in der Scheune und Büro im Hühnerstall.

    Heute ist Dedon ein weltweit agierendes Unternehmen, das dennoch seinen Grundsätzen treu geblieben ist: gegenseitige Unterstützung, Respekt voreinander und gegenüber der Natur.

    Wetterfeste Dedon Faser

    Dedon FaserDas Erfolgsrezept steckt bei Dedon im Detail, genauer gesagt im verwendeten Material. So entwickelte Dekeysers Onkel einen einzigartige Kunststofffaser, die nicht nur wetterbeständig und langlebig ist, sondern dank der Flexibilität auch hervorragend geflochten werden kann. Auf den Rat eines philippinischen Freundes hin reiste Dekeyser mit der neu entwickelten Faser auf die Insel Cebu, wo die großartigsten Flechtmeister der Philippinen zuhause sind.

    Seither lässt Dedon all seine Designermöbel auf ebendieser Insel anfertigen, wo mittlerweile eine große firmeneigene Manufaktur besteht. Die mittlerweile markenrechtlich geschützte Faser wird nach wie vor in Lüneburg produziert.

    Jedes Jahr überrascht uns Dedon mit spannenden neuen Kreationen, die für Wohnzimmerfeeling outdoor sorgen. Heute stellen wir euch unsere Lieblinge vor!

    Cocooning im Dedon Nest by Daniel Pouzet

    Dedon Nestrest 2Nestrest - das ist der Name der von Daniel Pouzet entworfenen frei schwingenden Lounge. Mit dieser Kreation traf der französische Designer den Nerv der Zeit: den Wunsch nach Rückzug und Schutz in einer schnelllebigen Welt. Inspirieren ließ sich Pouzet von den komplexen Nestbauten der in Afrika heimischen Webervögel. Lesen, nach Herzenslust entspannen, meditieren - Nestrest ist der ideale Platz, um im Freien abzuschalten und die Seele baumeln zu lassen. Bis zu vier Personen finden im gemütlichen Nestrest Kokon Platz.

    Dedon SwingrestEine Weiterentwicklung von Daniel Pouzet ist Swingrest, eine offene Hängeinsel, die zwar nicht die gleichen Rückzugsqualitäten wie Nestrest besitzt, aber genauso zum Entspannen einlädt und sogar einen schwenkbaren Tisch mit an Bord hat.

    Afrikanisches Flair: Dala by Stephen Burks

    DEDON_DALA_105_highMit Dala schafft ihr eine orientalische Atmosphäre auf der heimischen Terrasse! Mit Hilfe höchster Webkunst entstehen loungige Outdoormöbel, die mit ihrer Farbenpracht zum Träumen einladen. Ausgestattet mit wetterfesten komfortablen Polstern steht entspannten Stunden im Freien nichts mehr im Wege. Übrigens: Mit Dala werdet ihr sogar zum Trendsetter: Wer unseren Blog regelmäßig liest, weiß, dass Ethno Design wieder absolut en vogue ist.

    Futuristische Ruheinsel: Orbit by Richard Frinier

    DEDON Orbit 4Orbit ist einfach anders: Mit dem klappbaren Verdeck bietet das exklusive Outdoor Lounge Möbelstück perfekten Sonnenschutz. Natürlich ist auch der Komfort vom Feinsten - eben typisch Dedon. Für Familien oder alle, die das gewisse Plus an Platz schätzen, hat Dedon auch eine Lösung: den Orbit Loveseat XXL. Bei uns könnt ihr die Orbit Outdoor Lounge in vier ansprechenden Naturtönen online bestellen.

    Es gibt viel zu entdecken: Bei unserem Hersteller Dedon findet ihr alles, was das (Outdoor-)Herz begehrt!

3 Artikel