×

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

 

HELAU, ALAAF & bis zu 11,11% auf viele Designermodelle

Auf Designerschnäppchen nochmals 5% Rabatt Abzug im Warenkorb 

Dänischer Designer

  • Designer Hans J. Wegner

    Mit seinen außergewöhnlichen Sesseln, Tischen, Hocker und Sofas war Hans J. Wegner Mitbegründer der Dänischen Moderne. Wir möchten dem Designer ein Portrait widmen und dabei einige Sitzgelegenheiten unseres neuen Herstellers Carl Hansen & Søn vorstellen.

     

    Hans J. Wegner

    Als Sohn eines Schuhmachers wurde Hans J. Wegner in Tønder geboren. Während seiner Ausbildung zum Tischler entwarf er sein erstes Möbelstück. Im Anschluss an die Lehre zog er nach Kopenhagen, um am „The Artisan College“, der heutigen "The Royal Danish Academy of Fine Arts, School of Design" Design und später Architektur zu studieren.

    carl_hansen_ch24_wishbone_y_chair_schwarz_r_cken_schwarz_2 Wishbone Chair

    1944 entwarf Hans J. Wegner den ersten "China Chair" in einer Serie. Formgebend war für Wegner der Thron der chinesischen Kaiser. Der ebenfalls zu dieser Serie gehörende Wishbone Chair, der vermutlich Wegners bekannteste Arbeit ist, entstand im Jahr 1949 und wird von Carl Hansen & Søn seit 1950 kontinuierlich produziert.

    Hans J. Wegner liebte das Handwerk und war erst in zweiter Linie Designer. So zeichneten sich seine Arbeiten stets in einer exquisiten Formgebung, einer perfekten Verarbeitung und einem tiefen Respekt für Holz und dessen Charakter aus.

    Zu Lebzeiten wurde  Hans J. Wegner mit vielen Preisen und Ehrungen ausgezeichnet. Seine Arbeiten sind in den großen internationalen Museen, wie zum Beispiel im Museum of Modern Art (MoMA) in New York und in der Neuen Sammlung in München vertreten.

    Hans J. Wegner starb im Januar 2007 in Dänemark.

     

    Im Laufe seines Lebens entwarf Hans J. Wegner über 500 verschiedene Stühle. Weitere Stühle, Sessel, Tische und Hocker findet ihr in unserem Onlineshop www.einrichten-design.de:

    carl_hansen_fh419_heritage_chair_combination_1_1 Heritage Chair
    carl_hansen_ch445_sessel_015 Wingchair Sessel
    carl_hansen_ch468_sessel_002 Oculus Chair
    carl_hansen_ch07_schalenstuhl_012 CH07 Stuhl
  • Gubi: Die Leuchten Bestlite, Gräshoppa und Semi

    Gubi ist einer der führenden dänischen Hersteller für Leuchten und Möbel. Seit Beginn des Unternehmens wird großen Wert auf das Bewahren des klassischen Designs in Kombination mit Innovation und den Bedürfnissen des zukünftiges Wohnens gelegt. Jedes Produkt wird vor Einführung auf das Potential für einen Designklassiker geprüft.

    Gründung von Gubi

    1967 wird das Familienunternehmen von Lisbeth und Gubi Olsen gegründet. Sitz des Unternehmens sind die Docklands von Kopenhagen. Eine alte Tabakfabrik mit einem 2000 Quadratmeter großen Raum wird als Designstudio und als Ausstellungsfläche verwendet. Die raue industrielle Umgebung außerhalb der Bürofenster stehen dabei im Kontrast zu dem eleganten Design von Gubi.

    Die Designmöbel von Gubi finden sich weltweit in Mode- und Designzeitschriften und den sozialen Medien inklusive verschiedener Blogs und das gerade dann, wenn es um die Ausstattung von innovativen Arbeitsbereichen und Innenraumlösungen geht.

    2001 übernahm  Sohn Jakob das dänische Unternehmen. Er ergänzte den privaten Möbelmarkt um das lukrativeren Objekt- und Büromöbel-Segment.  Dabei verlor er nicht die gewinnbringende Leuchten-Sparte aus den Augen.

    Leuchten von Gubi

    Neben innovativen Leuchten namhafter Designer umfasst die Kollektion der Leuchten auch Designklassiker aus den 30er Jahren wie die "Bestlite" Tisch- und Wandleuchten-Serie des britischen Designers Robert Dudley Best, die Gräshoppa Stehleuchte  von Greta Grossman aus den 40er Jahren oder die Semi Pendelleuchte der dänischen Architekten Claus Bonderup und Torsten Thorup aus dem Jahr 1967.

    Die Schreibtischleuchte Bestlite BL 2, designed von Robert Dudley Best, ist dreh- und schwenkbar. Ein Kugelgelenk am Leuchtenkopf ist der Dreh- und Angelpunkt. Für einen guten Stand sorgt eine schwere Platte am Fuß der Leuchte. Fuß und Schirm sind in verschiedenen Farben lieferbar. Das Gestell ist entweder in Chrom matt oder in Messing erhältlich.

    Gubi Bestlite  Bestlite Gubi Bestlite

    Die Stehleuchte Gräshoppa, entworfen von Designerin Greta M. Grossman, besteht aus einem Stahlrohr-Stativ, auf dem ein flexibler Aluminium Schirm angebracht ist. Das Licht kann somit ganz nach Ihrem Belieben ausgerichtet werden. Die Gräshoppa Leuchte ist in sechs unterschiedlichen Farben erhältlich. Das Kabel der Stehleuchte Gräshoppa von Gubi besitzt eine Länge von 2 Meter.

    Gubi Gräshoppa Gubi Gräshoppa Gubi Gräshoppa

    Die Semi Pendelleuchte, wurde von den Designern Claus Bonderup und Torsten Thorup entworfen und ist perfekt für den Ess- oder Küchentisch geeignet. Sie erzeugt ein diffuses, kegelförmiges Licht. Die Semi Pendelleuchte von Gubi ist in drei unterschiedlichen Größen, und verschiedenen Farben bei www.einrichten-design.de erhältlich.

    Gubi Semi Gubi Semi Gubi Semi

2 Artikel