×

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

 

Archiv für den Monat: Dezember 2015

  • Frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr wünscht einrichten-design.de

    Merry Christmas & a happy new year

    Was hat das Jahr 2015 für Euch persönlich bereitgehalten?

    Weihnachten steht vor der Tür und das Jahr 2015 neigt sich dem Ende zu - Zeit, Bilanz zu ziehen, aber auch Zeit, um wohlwollend zurückzublicken.
    Für unser Onlineshop-Team war es ein ereignisreiches Jahr mit einigen Herausforderungen, die es zu meistern galt. Das größte Projekt in 2015 war der Relaunch von einrichten-design.de, der sich zu unser aller Freude als voller Erfolg entpuppt hat. Auch der Start des Büromöbel-Partnershops www.bueroforum.net ist unserem Unternehmen in 2015 geglückt.
    Die letzte Herausforderung bei einrichten-design.de war schließlich das Weihnachtsgeschäft, das uns in den letzten Wochen ganz schön auf Trab gehalten hat. Doch trotz Stress und Trubel stand für uns immer eines im Mittelpunkt: die glücklichen Gesichter unserer Kunden und die ihrer Freunde und Familie, wenn sie voller Begeisterung eines unserer Designgeschenke unter dem Weihnachtsbaum auspacken.

    Danke!

    Wir möchten uns daher ganz herzlich für Euer Vertrauen bedanken und hoffen, Euch auch in 2016 mit tollen Designideen aus aller Welt begeistern zu können. Auf unseren Service könnt Ihr auch in Zukunft zählen - statt an ein anonymes Callcenter kann sich bei uns jeder Kunde an seinen persönlichen Ansprechpartner wenden. Seit Dezember ist die Kontaktaufnahme noch einfacher geworden - der neue Echtzeit-Chat auf unserer Seite macht‘s möglich! Wenn es eines bei uns nicht gibt, so ist es Stillstand - auch in 2016 möchten wir uns stetig verbessern und weiter vorankommen.

    Auf in ein neues Jahr…

    Kreidetafel Nik von Side by SideDesignimdorf KreidehausUnd was habt Ihr Euch für 2016 vorgenommen? Mit guten Vorsätzen ist es ja immer so eine Sache - aber wir finden, sie sind es trotz allem wert, formuliert und festgehalten zu werden. Eine originelle Alternative zu Block und Papier sind übrigens Kreidetafeln. Diese lassen sich nicht nur schön arrangieren, sondern verzeihen auch den ein oder anderen Sinneswandel in puncto Vorsätze. Denn am Wichtigsten ist es doch, flexibel zu bleiben und das Beste aus jeder Situation zu machen.

    In diesem Sinne wünschen wir Euch ein fröhliches Weihnachtsfest, einen guten Jahreswechsel und viel Glück, Gesundheit und Erfolg im neuen Jahr 2016.

    P.S.: Ihr dürft gespannt sein: Anfang des neuen Jahres haben wir eine tolle Aktion für Euch geplant, bei der Kreativität und Stilbewusstsein gefragt sind – als Belohnung winken namhafte Designpreise…

  • Hoptimist Design Figuren - die Gute-Laune-Spezialisten!

    Weihnachten - das Fest der Freude

    Jedes Jahr nehmen wir es uns vor, doch so richtig will es nie klappen: Im alljährlichen
    1 Hoptimist Weihnachten Rudolf Snowman Angel Bimble BumbleWeihnachtstrubel kommen Besinnlichkeit und Freude leider häufig zu kurz. Ein Glück, dass es die Hoptimisten gibt! Egal, wie stressig der Tag war, wie nervenaufreibend die Arbeit und wie überfüllt die vorweihnachtliche Innenstadt: Ein Stups an den Hoptimisten beim nach Hause kommen wirkt Wunder! Wenn sich die possierliche Figur in Bewegung setzt und uns fröhlich angrinst, sind Stress und Hektik schnell vergessen. Genau deshalb sind die Hoptimisten auch so eine tolle Geschenkidee: Sie zaubern dem Beschenkten garantiert ein Lächeln ins Gesicht.

    Jetzt zur Adventszeit erfreuen uns ganz besonders die weihnachtlichen Hoptimisten. Da wäre beispielsweise Rudolf mit seiner roten Nase, der genau die richtige Mischung aus Design und Verspieltheit besitzt. Dazu passt der kleine Schneemann, der in der Wohnung für winterliches Flair sorgt, auch wenn draußen noch kein Schnee liegt. Und einen Schutzengel, der über uns wacht, können wir natürlich nicht nur an Weihnachten gut gebrauchen: Angel Bimble und Bumble dürfen gerne das ganze Jahr über in unserem Zuhause Freude verbreiten und werden erst in der Adventszeit zum Design-Weihnachtsengel. Und am Heiligen Abend dürfen die ganz besonderen Hoptimist-Weihnachtskugeln den Christbaum schmücken.

    2 Hoptimist Rudolf3 Hoptimist Snowman4 Hoptimist Angel Bimble6.1 Hoptimist Weihnachtskugeln Christbaumkugeln eckig

    Das Hoptimist-Prinzip

    6.2. Hoptimist Clown Danish Hospital ClownsHoptimisten möchten einfach gute Laune verbreiten - und bei Hoptimist beginnt ein Lächeln immer mit einem anderen Lächeln. Die kleinen Figuren schäumen vor Energie nur so über - und wer jemals einen Hoptimisten angestupst hat, weiß, dass diese Energie ansteckend ist. Alles ist möglich - genau das möchten uns die Hoptimisten vermitteln. Der Hersteller selbst geht mit gutem Beispiel voran: Seit 2011 ist Hoptimist der Hauptsponsor der Danish Hospital Clowns und spendet für jeden verkauften Clown-Hoptimisten einen Betrag an die Organisation, die schwer kranken Kindern mit kabarettistischen Auftritten den Krankenhausaufenthalt ein wenig erleichtert. Gefertigt werden alle Hoptimist-Figuren übrigens in Werkstätten für Menschen mit Behinderung.

     

     

     

     

    Doch wo liegen eigentlich die Wurzeln der beliebten Hoptimisten?

    Dazu müssen wir ein wenig in der Zeit zurückgehen, genauer gesagt bis ins Jahr 1968. In diesem Jahr legte Hans Gustav Ehrenreich den Grundstein für die Erfolgsgeschichte der Hoptimisten. Zunächst entwarf der dänische Möbeltischler die so genannten Birdies, kleine Vögel, die die an einer Spiralfeder befestigt sind und in der Gruppe arrangiert ein originelles Mobile bilden. Kurz darauf kamen Bimble und Bumble hinzu, die auch heute noch in dieser Form bestehen und das Herzstück der Hoptimistenfamilie sind.

    8 Hoptimist Birdie gelb9 Hoptimist Birdie rot10 Hoptimist Familie Kupfer Bimble Bumble

     

    Nach einer langen Produktionspause feierten die Hoptimisten im Jahr 2009 dank des Engagements der Designerin Lotte Steffensen ihr großes Comeback - mit überwältigendem Erfolg! Seither verbreiten die fröhlichen Figuren nicht nur in Dänemark, sondern in aller Welt gute Laune. Dänisches Design, das Geschichte geschrieben hat - Hans Gustav Ehrenreich wäre mit Sicherheit stolz, dass seine Idee auch heute noch solch großen Anklang findet - und dass die heutigen Produktionsbedingungen auch die Fertigung von hölzernen Hoptimisten möglich machen - ein lang gehegter Traum des Designers.

    12 Hoptimist Bumble Eiche geräuchert11 Hoptimist Bimble Eiche

2 Artikel