×

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

 

Exklusive Rabatte für Newsletterempfänger, jetzt schnell noch anmelden!

Carl Hansen 5+1  HAY About a Chair 3+1 Einzelstücke nochmals 5% im Warenkorb reduziert!

Archiv für den Monat: Mai 2012

  • Licht in seiner schönsten Form - Leuchten PABLO selected by Design House Stockholm

    In unserem heutigen Blog möchten wir Ihnen Licht in seiner schönsten Form vorstellen: Die Leuchten PABLO PARDO selected by Design House Stockholm. Pablo, der wohl interessanteste Designer zeitgenössischer amerikanischer Leuchten, veranschaulicht durch sein Design kompromisslose Hingabe an Einfachheit und Zweckmäßigkeit. Durch Verbindung der höchsten technischen Bauteile mit den geeigneten Werkstoffen entsteht ein unverwechsel- sowie kostbares Design, das jede Umgebung verwandeln kann.

    Sechs Leuchten der Pablo Kollektion wurden von Design House Stockholm 2012 für den europäischen Markt ausgewählt.

    Die Vereinigung von Kunst, verfeinerten Designlösungen und einzigartigem, zeitlosem Stil: dies sind die Grundlagen für Pablos Design Philosophie.

       

    Die Firma PABLO PARDO

    Die Firma Pablo wurde 1993 von dem venezolanischen Industriedesigner Pablo Pardo gegründet, der Sitz seines Studios ist in San Francisco. 1986 schloss er den Studiengang Industriedesign an der renommierten Universität Cincinnati ab. Seine vielseitige Karriere reicht von Entwürfen von Kinderrollschuhen für Fisher Price bis hin zu Automobilkonzepten für Daimler Chrysler.

    Das Studio hat internationale Anerkennung für seine innovativen Leuchten und Wohnmöbel erlangt , die sich durch ihren einzigartigen Sinn für Stil und Schlichtheit auszeichnen.

    Pablo Pardo kommt aus einer Familie von Designern, Musikern und Ingenieuren und hat die herausragenden Eigenschaften jedes Bereiches vereint um einen ganzheitlichen Bezug zum kreativen Prozess des Entwerfens zu schaffen.

    Mit dem Wachstum der Firma stieg zum einen auch das Interesse an langanhaltenden Geschäftsbeziehungen zu anderen kreativen Firmen, zum anderen hatte man erkannt, dass Zusammenarbeit wichtiger ist als Exklusivität, um bestmöglichsten Service für die Gemeinschaft anbieten zu  können.

  • Vitra Vegetal - Ein Stück Natur im Haus

    Ein Stuhl aus einer Planze – geht das? Ja, das geht. Und wir möchten ihn Ihnen heute vorstellen: Den Stuhl Vegetal von Vitra. Im 19. Jahrhundert wurden in Nordamerika junge Bäume so lange in Form gehalten, bis sie aussahen wie ein Stuhl. Die Designer Ronan and Erwan Bouroullec waren davon so fasziniert, dass sie versuchten, einen solchen Stuhl nach zu bauen. Was wächst, braucht auch seine Zeit. Und so auch der Stuhl Vegetal von Vitra. In einem vierjährigen Designprozess gestalteten die beiden Designer ihre neueste Kreation bis hin zur Perfektion. Der Stuhl Vegetal von Vitra sieht von hinten aus wie ein Blatt. Das wetterfeste Material eignet sich hervorragend für die Outdoor-Saison. Aber auch im Innenbereich macht er eine gute Figur und holt die Natur ins Haus.

     

        

    Produktdetails:

    Material Polyamid durchgefärbt
    Designer Ronan & Erwan Bouroullec
    Artikelnummer 440-015-00
    Abmessungen B 606 x T 577 x H 813 x SH 460 mm
    Entwurfsjahr 2008
    HerstellerPreis Vitra ab 373,00 €

2 Artikel