×

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

 

Archiv für den Monat: April 2011

  • Trends von der Mailänder Möbelmesse - Wir waren vor Ort

    Vom 12. bis 17. April fand die Internationale Möbelmesse in Mailand statt und wir waren für Sie vor Ort. Die neuesten Trends, die schönsten Farben, die außergewöhnlichsten Möbel – all das konnten wir auf der Messe begutachten. Einiges davon wird bestimmt auch bald in unserem Online-Shop zu erwerben sein.  Daniela Dusel arbeitet für den Online-Shop www.einrichten-design.de und war mit ihren Kollegen Alexandra Möhrlein (Innenarchitektin), Barbara Lehnert (Vertrieb Wohnen+Planen), Daniel Schebler (Sachbearbeiter Online-Shop) und Hans-Günther Sedelmayer (Vertrieb Objekt + Wohnen) auf der Möbelmesse und hat uns ein paar Fragen dazu beantwortet.

    1. Was sind die aktuellen Möbel-Trends, die auf der Mailänder Messe zu sehen waren?

    Ein absoluter Trend sind Outdoor-Möbel, die wetterbeständig, aber trotzdem sehr modisch sind. Außerdem sind Denim als Material und Aqua Farben sowohl bei Leuchten als auch bei Möbeln total im Trend. Besonders aufgefallen sind mir auch die vielen Naturmaterialien bei Möbeln.

    2. Wie lange wart ihr in Mailand?

    Wir waren von Freitag bis Sonntag in Mailand, auf dem Messegelände selbst aber nur am Samstag. Am Freitag  und Sonntag haben wir  in der Stadt diverse Showrooms besucht.

    3. Was hat euch besonders gut gefallen?

    Besonders klasse fanden wir den Cassina Stand, der die Neuheit der Outdoor–Möbel präsentiert hat. Außerdem die Verbindung von der Natur mit den Möbeln. Das gibt es noch nicht so häufig.  Außerdem waren die Foscarini Lightshow im Showroom und der Paola Lenti Showroom besonders schön. Interessant war auch die Präsentation der Produkte an den Ständen. Manche Arrangements sind schon außergewöhnlich.

    4. Was nehmt ihr von einer solchen Messe mit nach Würzburg?

    Wir können die Neuheiten hautnah kennenlernen und Besonderheiten selbst entdecken. Außerdem sammeln wir Trends für unsere Ausstellung in Würzburg, um für unsere Kunden auf dem aktuellen Stand zu sein. Jede Messe mit  jeder einzelnen Präsentation bringt uns die Möbel näher und wir können diese mit noch mehr Lebendigkeit unseren Kunden anbieten und präsentieren.

  • Vielfältiges Jahresprogramm - Würzburger Einrichtungshaus büroforum hat 2011 viel vor

    Das am Heuchelhof in Würzburg ansässige Einrichtungshaus büroforum (zu dem auch der Online-Shop www.einrichten-design.de gehört) hat sein Jahresprogramm für 2011 vorgestellt: Zu den vielfältigen Programmpunkten zählen der Relaunch des Online-Shops www.einrichten-design.de, eine Erneuerung der kompletten Ausstellungsfläche am Heuchelhof, die Eröffnung des neuen Ladens „wohnforum“ sowie der Relaunch der Firmen-Homepage.

    Neuer Online-Shop

    Nach sechs Jahren erfolgreicher Tätigkeit am Online-Shopping-Markt verpasst bueroforum seinem Online-Shop www.einrichten-design.de zum 15. Mai 2011 ein neues Gesicht. „Unser neuer Shop basiert auf der Software Magento. Professor Dr. Mario Fischer von der Fachhochschule Würzburg-Schweinfurt stand uns hierbei in Sachen Benutzerfreundlichkeit und Suchmaschinenoptimierung beratend zur Seite“, erklärt Jochen Bähr, Geschäftsführer von büroforum. Fischer ist Professor für Wirtschaftsinformatik an der FH Würzburg und Herausgeber und Chefredakteur des Fachmagazins Website Boosting. Er gilt als Experte für Web Usability und Online-Marketing, insbesondere Neukundengewinnung im Web. „Wir möchten mit der Umstellung unsere exzellente Marktposition weiter ausbauen und festigen“, zeigt Bähr die Zukunftspläne von www.einrichten-design.de auf.

    Ausstellung am Heuchelhof

    Seit vier Jahren führt das Unternehmen büroforum viele Hersteller exklusiv in Würzburg. Dazu gehören beispielsweise die Hersteller vitra, USM Haller, COR, Interlübke, Cassina, b&b italia. Im Sommer 2011 wird büroforum in der neugestalteten Ausstellung am Heuchelhof Erlebniswelten mit diesen Herstellern schaffen. In einer eigens installierten Musterecke zeigt büroforum seinen Kunden außerdem die gesamte Palette an hochwertigem Einrichtungs-Know-How vom Boden-Belag über Farben bis zu den Einrichtungsgegenständen. Da eine Kundenerhebung ergab, dass sich viele Kunden die Ware vor Kauf anschauen möchten, wird es zusätzlich zwei Aktionsflächen geben, die vierteljährlich neu bespielt werden.

    wohnforum Innenstadt

    Und schon jetzt ein Ausblick auf den Herbst: Am 1. November eröffnet der neue Laden wohnforum in der Spielegelstraße in Würzburg. Neben den bekannten Dingen wie Wohnzubehör und Wohnaccessoires, wird es zusätzlich auch Produkte zum Thema „Wohnen“ geben – so z. B. die Top-50 Artikel, die sich europaweit am besten im dazugehörigen Online-Shop www.einrichten-design.de verkaufen. Außerdem werden auch hier Aktionsflächen alle drei Monate neu bestückt.

    Neue Internetseite

    Im November  2011 relauncht büroforum seine Firmen-Homepage.. In neuem Design und neuen Menüpunkten ist jeder Besucher unter www.bueroforum.net auf dem neuesten Stand.

  • Glück

    Glück

    Glück ist nicht Zufall, es ist Geschick,
    für Kleinigkeiten der richtige Blick
    und Zeit, das Leben zu genießen;
    die Kraft, um Dinge, die verdrießen,
    zu ertragen, gepaart mit dem Vertrauen,
    auf Freunde voll und ganz zu bauen.
    Doch erst ins Bewusstsein aufgenommen
    wird das Leben reich und Glück vollkommen.

    (Marion Haßler)

    Das gesamte Team von www.einrichten-design.de wünscht Ihnen mit diesem Gedicht einen guten Start in den Frühling!

    …und wenn Sie Ihr „Glück“ genießen möchte, Moroso bietet mit seiner Serie „Tropicalia“ ideale Bedingungen.

    Genießen Sie die glücklichen Momente unbeschwert im Moroso Tropicalia Cocoon Schwingsessel, wertvolle besinnliche Stunden im Tropicalia Day Bed oder der Chaise Lounge oder wunderbare gesellige Stunden mit Freunden im Sessel Polymer.

    Die wunderbaren Designerstücke wurden von Partricia Urquiola entworfen. Die vielseitige spanische Designerin wurde 1961 im spanischen Oviedo geboren, heute lebt und arbeitet sie in Mailand.

  • Designer und Marke "Jan Kurtz"

    Die „jankurtzmöbel“ aus dem reizvoll zwischen Marbach am Neckar und Winnenden gelegenen Ort Affalterbach stehen für Charakter und Individualität. Es handelt es sich um ausgewählte, natürliche und überwiegend in Europa produzierte Designerstücke. Diese „Unikate“ bestehen aus hochwertigen Materialien und bestechen durch ein intelligentes und zeitloses Design. Möbel für echte Trendsetter, die das Besondere lieben.

    „jankurzmöbel“ verleihen jedem Raum eine Persönlichkeit, zeigen Stil und Emotionalität – Lebenslust für Drinnen und Draußen.

    Heute möchten wir euch unser Frühlingsangebot vorstellen. TAHITI – eine Outdoor-Kombination von Jan Kurtz. Es handelt sich um eine vierteilige Sitzgruppe für die Terrasse, dem Balkon, Wintergarten oder dem Garten, bestehend aus zwei Sesseln, einem Sofa für zwei Personen und einem Tisch mit ESG-Glasplatte. Das Gestell ist aus hochwertigem Aluminium mit Kunststoffgeflecht leicht verkleidet. Alufußkappen schützen vor Bodenfeuchtigkeit. Die anthrazitfarbenen Sitz- und Rückenkissen sind zeitlos und elegant und sind handwaschbar. Genießt die ersten Sonnenstrahlen, alleine, zu zweit oder mit Freunden.

4 Artikel