Entdecken Sie spannende Aktionen und Angebote bei uns
Erhalten Sie 5% Rabatt extra im Warenkorb auf die Einzel- und Ausstellungsstücke unserer Designschnäppchen

Fragen zum Produkt?

Barcelona Hocker Knoll International

Sitzpolster Leder Velluto Pelle expresso VP03

3.630,00 €*

Lieferzeit: 6 - 7 Wochen

* inkl. MwSt. - versandkostenfrei nach DE ab 100 Euro
Tipp: Preis bei Vorauskasse via Überweisung (-3%): 3.521,10 €

König unter den Hockern: Barcelona Hocker von Knoll

Bereits bei der Industrieausstellung 1929 glänzte der Barcelona Hocker mit dem gleichnamigen Sessel in royalem Umfeld. Auch heute noch ist er eines der bekanntesten Design-Objekte des letzten Jahrhunderts und eine edle Ergänzung der Kollektion. Van der Rohes Beherrschung von Linie und Material macht den Hocker zu einem unvergleichlichen Designer-Stück – und, wie schon damals beabsichtigt, eines Königs (oder einer Königin) würdig!

Das in exzellenter Handarbeit gefertigte Möbel überzeugt mit hochwertigen Materialien und wirkt durch die wunderbar weiche Lederoberfläche besonders wertig. Ob in Wohnzimmer, Büro oder Lounge-Bereich – mit dem Hocker setzen Sie ein visuelles Statement! Oder Sie kombinieren den Hocker mit dem Barcelona Sessel und gönnen Ihren Füßen auf dem schönen Designermöbel etwas Ruhe. Doch egal ob in Kombination oder allein stehend, das Möbelstück strahlt eine schlichte Eleganz aus, die Mies van der Rohes berühmteste Maxime verkörpert – „weniger ist mehr“.


Es war einmal in Barcelona…

Zu den Klassikern der Knoll International Kollektionen zählt die Barcelona Serie mit ihrem geschichtsträchtigen Hintergrund. Als aufstrebende Figur der modernistischen Bewegung wurde Ludwig Mies van der Rohe ausgewählt, den Pavillon der Weimarer Republik für die Industrieausstellung in Barcelona 1929 zu entwerfen.

Durch meisterhafte Proportionierung und Planung schuf Mies einen rhythmischen und völlig beispiellosen Raum, der die Materialien des Industriezeitalters auf ein nie zuvor erreichtes Niveau der Anmut erhob. Im Inneren stellte Mies Stühle und Hocker auf, die als Ruheplatz für den König und die Königin von Spanien gedacht waren. Bei den Entwürfen soll er sich an den Wahlkampfstühlen des antiken Roms orientiert haben.

Der Barcelona-Pavillon gilt als eine der wichtigsten Errungenschaften der modernen Architektur, ebenso wie die dazugehörigen Barcelona-Stühle. Seit der formellen Erteilung der Produktionsrechte für den Barcelona Chair und den Hocker 1953, wurden die Entwürfe sofort zum Markenzeichen von Knoll und werden seither nach den anspruchsvollen Standards von Mies van der Rohe gebaut.


Ludwig Mies van der Rohe

Ludwig Mies van der Rohe, geboren 1886 in Deutschland, begann seine Karriere im väterlichen Steinmetzbetrieb. Nach einer Lehre bei dem Möbeldesigner Bruno Paul in Berlin trat er in das Büro des Architekten Peter Behrens ein, dessen Arbeiten die Moderne vorwegnahmen. 1912 gründete Mies sein eigenes Büro in Berlin, später wurde er Mitglied des Deutschen Werkbundes und Direktor des Bauhauses.

„Ich fühle, dass es möglich sein muss, das Alte und das Neue in unserer Zivilisation in Einklang zu bringen.“ – Ludwig Mies van der Rohe

1938 emigrierte er in die Vereinigten Staaten und ließ sich in Chicago nieder. Zu seinen Bauten gehören der Deutsche Pavillon für die Weltausstellung 1929 in Barcelona, die Villa Tugendhat in Brünn, Tschechoslowakei, das Seagram Building, das er zusammen mit Philip Johnson entwarf, eine Ansammlung von Wohntürmen entlang des Lakeshore Drive in Chicago und der Campus des Illinois Institute of Technology, wo er die Leitung der Architektur übernahm. Er galt auch als enger Freund und Mentor von Florence Knoll während ihrer Zeit am Illinois Institute of Technology.


Knoll International – Der Glaube an modernes Design

1938 wurde Knoll International von Hans und Florence Knoll gegründet, die das kreative Genie der Bauhaus-Schule und der Cranbrook Academy of Art nutzten, um neue Arten von Möbeln und Umgebungen für den Arbeitsplatz zu schaffen. Ihr Ansatz war es, durch den Einsatz von Design Handwerkskunst mit Technologie zu verbinden. Florence Knoll entwickelte auch die Idee des modernen Büros und leistete Pionierarbeit im Bereich der Innenarchitektur.

Knoll ist international anerkannt für die Kreation von Arbeitsplatz- und Wohnmöbeln, die inspirieren, sich weiterentwickeln und Bestand haben. Mit seinen durchdachten, erfindungsreichen Produkten geht Knoll auf individuelle Arbeitsstile ein und überdauert mehrere Generationen. Knolls Engagement für modernes, nachhaltiges Design und Verständnis für den Arbeitsplatz resultieren in einem einzigartigen Portfolio. Hier reihen sich die neuesten Kollektionen neben modernen Klassikern und ikonischen Produkten ein.

Seit mehr als 80 Jahren ist Knoll der Bauhaus-Designphilosophie treu geblieben, dass moderne Möbel den architektonischen Raum ergänzen und nicht mit ihm konkurrieren sollten. Deshalb nutzt Knoll modernes Design, um Menschen mit ihrer Arbeit, ihrem Leben, ihrer Welt zu verbinden. Die Essenz des Ganzen: modernes Wohnen und Arbeiten mit einem zeitgemäßen Ansatz, ohne die Verbindung zur Vergangenheit zu verlieren.


Material und Format

Der Rahmen des Barcelona Hockers besteht aus hochglänzend verchromtem Flachfederstahl, von Hand spiegelnd poliert. Die Rindkernlederriemen sind mit Aluminium-Nieten fixiert und an der sichtbaren Seite mit dem jeweiligen Leder bezogen. Die unsichtbare Seite zum Rückenkissen hin ist die natürliche Farbe.

Für die Polsterung werden 16 individuelle Lederrechtecken von Hand geschnitten und mit Kedern aus einer einzigen Haut genäht. Die Kissen sind mit feuerhemmendem Schaumstoff ausgestattet. Das Leder ist von höchster Qualität. Das Sitz- und Rückenkissen ist über kleine Lederbänder mit dem Rahmen verbunden.

Der Barcelona Hocker ist 59 cm breit, 59,5 cm tief und 39 cm hoch.

Sie können den Hocker in zwei verschiedenen Lederqualitäten sowie unterschiedlichen Farbvarianten bestellen. Sie finden Ihren Wunschbezug nicht? Wir erstellen Ihnen auf Anfrage gerne ein unverbindliches Angebot!

Leder Velluto: glattes, leicht veredeltes anilingefärbtes Leder

Leder Volo: leicht korrigiertes Anilinleder mit spezieller Nachgerbung


Besonderheit: Das KnollStudio-Logo und die Signatur von Mies van der Rohe sind in den Fuß jedes Hockers eingeprägt.

Produktnummer: KNOLL 251 YCR VP03
Hersteller Knoll International
Entwurfsjahr 1929
Entwurfsjahr 1929
Designer Mies van der Rohe
Versandart Normaler Paket-Versand
Abmessung B 59 x T 59,5 x H 39 cm

Fragen zum Produkt? Wir helfen gerne.

  • BE_ed_Icondesign_Sammlung_Vektoren_200124 Persönlicher Ansprechpartner
  • BE_ed_Icondesign_Sammlung_Vektoren_200124 geschulte Produktexperten mit Liebe für Designerstücke
  • BE_ed_Icondesign_Sammlung_Vektoren_200124 Materialberatung
  • BE_ed_Icondesign_Sammlung_Vektoren_200124 20 Jahre Erfahrung

Verwandte Produkte von Barcelona Hocker Knoll International

Four Seasons Barhocker Knoll International

2.380,00 €*

weitere Varianten erhältlich
Barcelona Liege Knoll International

13.388,00 €*

weitere Varianten erhältlich
Barcelona Couchtisch Knoll International

2.440,00 €*

weitere Varianten erhältlich
Barcelona RELAX Sessel Knoll International

6.616,00 €*

weitere Varianten erhältlich
Barcelona Hocker Knoll International

3.630,00 €*

weitere Varianten erhältlich

Unsere Mission

Was Sie von uns erwarten können? Persönlichen, individuellen und leidenschaftlichen Service. Vom ersten Kontakt bis zur Lieferung Ihrer Bestellung. Lesen Sie hier mehr über unseren Anspruch an uns selbst.

Mehr erfahren
Schau mich von allen Seiten an!
Zurück zu Bild-Ansicht