VITRA, USM HALLER, THONET – Online einkaufen bei einrichten-design.de

Ihre Vorteile: Nur Originale  28 Tage Rückgabe  Persönlicher Ansprechpartner  Versandkostenfrei ab 40 €  3% Rabatt bei Vorkasse  1,5% Jahresbonus 

Flos Leuchten - Licht in einzigartigem Design

In aufsteigender Reihenfolge

1-60 von 158

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3

In aufsteigender Reihenfolge

1-60 von 158

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Flos ist heute ein internationales Unternehmen für Designerleuchten mit Filialen in Europa, Hongkong und den USA. Neben dem Wohnbereich bietet Flos auch maßgeschneiderte Lösungen aus Licht für Hotels, Geschäfte, Büros und Kulturgebäude. Die Unternehmenszweige Soft-Architecture und Flos Architectural Lighting bieten integrierte Lösungen, die Architektur und Beleuchtung kombinieren.

Die Designer von Flos

Neben den Design-Ikonen Tobia Scarpa und den Castiglioni-Brüdern entwarfen ab den achtziger Jahren zahlreiche aufstrebende Jung-Designer für Flos. Viele von ihnen stellen heute eine feste Größe im internationalen Design-Geschäft dar. Die gesamte Liste liest sich wie ein Who is Who der Produktdesign-Branche.

  • Achille Castiglioni (1918-2002)
  • Luminator Stehleuchte

    Der Urvater des italienischen Designs gründet zusammen mit seinem Bruder Pier Giacomo (1913-1968) ein eigenes Designstudio. Sein Markenzeichen ist schlichtes, sachliches Design in überraschender Komposition. Dabei nutzt er gewöhnliche Materialien, um Neues zu erschaffen. 1955 gewinnt er mit seinem Bruder mit der Flos Luminator Stehleuchte seinen ersten Compasso d`Or Designpreis - acht weitere werden folgen.

  • Tobia Scarpa
  • Tischleuchte Biagio

    Tobia Scarpa ist 1935 geboren und gründet mit seiner Partnerin Afra nach dem Architektur- und Designstudium sein eigenes Studio. Das Paar pendelt ständig zwischen Architektur und Produktdesign und ist in beiden Bereichen erfolgreich. Für Flos entwirft Scarpa unter anderem die eindrucksvolle Stehleuchte Fantasma und die Tischleuchte Biagio.

  • Philippe Starck
  • Miss K Tischleuchte

    Der französische Designer Philippe Starck wird 1949 in Paris geboren und ist heute einer der bekanntesten Verfechter des "Neuen Designs". Seine grundlegende Vision ist es, dass jede Kreation das Leben so vieler Menschen wie nur möglich verbessern soll. Der unermüdliche und weltweit gefragte Designer entwirft für Flos unter anderem die Ktribe-Kollektionen und die Miss K Tischleuchte.

  • Jasper Morrison
  • Glo Ball S1/S2

    Der britische Designer wird 1950 in London geboren. Er kommt über Ausstellungsdesign, Stadtplanungen und Installationen zum Produktdesign. Morrison steht für die "Neue Einfachheit" und zeichnet sich dadurch aus, dass er Design meisterhaft auf das Wesentliche reduziert. Für Flos entwirft er unter anderem die erfolgreiche Glo-Ball-Serie.

Produkte von Flos

Es gibt keinen Leuchtentyp, den der italienische Design-Hersteller in den letzten fünfzig Jahren nicht produziert hat. Von Steh-, Decken- und Pendelleuchten über Tisch-, Wand- und Hängeleuchten deckt das Sortiment von Flos die gesamte Bandbreite an Lampen und Leuchten ab. Dabei besticht jedes einzelne Produkt mit seinem modernen Design, der erstklassigen Verarbeitung und hochwertigen Materialien.

Bogenleuchte Arco

Ein Meisterstück des modernen Lichtdesigns der Brüder Achille und Pier Giacomo Castiglioni ist die Bogenleuchte Arco, deren einzigartiges und wegweisendes Design bis heute immer wieder gerne kopiert wird. Die Pendelleuchte Taraxacum mit ihrem elastischen Synthetik-Material etablierte den Kokon-Effekt, der für Flos so typisch ist.

Die Mehrzweckleuchte May Day von Konstantin Grcic ist ein Multitalent. Sie wurde nicht nur mit dem Designpreis Compasso d´Oro bedacht, sondern kann auch im New Yorker Museum of Modern Art bestaunt werden.

Weitere Informationen zu Flos finden Sie unter: www.flos.com