×

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

 

H 57 / H57 Sessel Richard Lampert

H 57 / H57 Sessel Richard Lampert
ab 1.560,00 €
Inkl. 19% USt., zzgl. Versandkosten
Preis bei Vorauskasse (- 3%): 1.513,20 €

Lieferzeit: 3 - 4 Wochen

Diese Seite drucken

Verfügbarkeit: Auf Lager

* Pflichtfelder

ab 1.560,00 €
-ODER-

Beschreibung

Richard Lampert Sessel H57 / H 57 von Herbert Hirche.

Wiederentdeckt im privaten Wohnhaus des Designers wurde der Sessel in die Kollektion
von Richard Lampert aufgenommen.

Der Originalbezug, ein samtiges Velours (85% Wolle/Polyamid, 15% Polyester) wird ebenso
angeboten wie Wild- und Glattleder schwarz.
Das Original Velours ist in sattem grasgrün, für dezentere Akzente sorgen graphit und
schokoladenbraun.

Das Veloursleder entwickelt schnell eine Patina wie man sie von Wildlederjacken kennt.
Verfügbar sind die Farben mittelbraun, mocca und schwarz.

Das Gestell ist in schwarz oder verchromt bestellbar, bei Glattleder nur in verchromt.

Besonders elegant wirkt das schwarze Glattleder mit ausschließlich verchromtem Gestell.

Auch die Stoffe Hallingdal oder Divina des dänischen Herstellers Kvadrat sind für den
H57 Sessel erhältlich, bitte senden Sie uns hierfür eine Anfrage.

Abmessungen / Infos

Abmessungen / Infos

Artikelnummer H57_HH
Material Schale Kunststoff gepolstert
Gestell Stahlrohr verchromt
Abmessung H 77 x B 97 x T 80 cm
Hersteller
Designer
Entwurfsjahr 1957
Bewertungen

Fragen zum Produkt? Wir helfen gerne.

Noch nicht ganz sicher bei der Auswahl des richtigen Materials für Ihr neues Designerstück oder sonstige offene Fragen? Auch bei Unklarheiten und Wünschen zu Lieferung und Bezahlung können Sie gerne auf unser Fachwissen zurückgreifen.

Einfach telefonisch oder online unverbindlich Kontakt aufnehmen.

Zur Kontaktseite+49 (0)931 / 4 67 98 - 28

Innenraumfachplanung und individuelle Angebote

Sie richten ein Zimmer oder gar ein ganzes Haus oder Büro neu ein?

Wir erstellen Ihnen gerne und unverbindlich ein individuelles Angebot oder bieten Ihnen eine Innenraumfachplanung durch unsere Architekten an.